OÖGKK: 916 erwerbstätige Versicherte weniger als 2001, Arbeitslose: + 8,30 %

Linz (OTS) - Von der OÖ Gebietskrankenkasse wurden im Jahresdurchschnitt 2002 insgesamt 1.083.483 Personen betreut, davon 28,76 Prozent mitversicherte Angehörige. Während die Zahl der Erwerbstätigen gegenüber 2001 um 0,19 Prozent zurückging, musste bei den Arbeitslosen eine Steigerungsrate von 8,30 Prozent verzeichnet werden. Das hat natürlich auch negative finanzielle Auswirkungen.

Bei der OÖGKK gab es im abgelaufenen Jahr 771.896 Versicherte und 311.587 mitversicherte Angehörige. Die Zahl der Versicherten ist gegenüber 2001 (762.800) um 1,19 Prozent gestiegen. Während die Zahl der Erwerbstätigen von 475.768 auf 474.852 sogar um 0,19 Prozent abgenommen hat, stieg die Zahl der Arbeitslosen um 8,30 Prozent von 25.671 auf 27.802. Die Zahl der Pensionisten nahm um 0,9 Prozent zu, und zwar von 232.263 im Jahr 2001 auf 234.360 im abgelaufenen Jahr. Der Anteil der Pensionisten an der Zahl der Versicherten betrug im Vorjahr 30,36 Prozent. Eine kräftige Zunahme von 33,09 Prozent wurde auf Grund der gesetzlichen Änderung bei den BezieherInnen von Karenz-und Kinderbetreuungsgeld registriert. Ihre Zahl stieg von 14.430 im Jahr 2001 auf 19.205 im Vorjahr.

Der Rückgang bei den Beschäftigten und die gleichzeitige Steigerung bei den Pensionisten und besonders bei den Arbeitslosen hat natürlich negative finanzielle Auswirkungen auf die OÖGKK. Da die Beiträge der Arbeitslosen und Kinderbetreuungsgeld-BezieherInnen nach einer gesetzlichen Änderung seit 2002 nur noch als Pauschalbetrag bezahlt werden, wirkt sich eine hohe Steigerungsrate in diesem Bereich für die OÖGKK finanziell besonders ungünstig aus. Allein aus diesem Titel ergab sich für die OÖ Gebietskrankenkasse im abgelaufenen Jahr ein Beitrags-Verlust in Höhe von 5,5 Millionen Euro bei den Arbeitslosen und 6,2 Millionen Euro bei den BezieherInnen von Kinderbetreuungsgeld.

Die OÖ Gebietskrankenkasse betreute im Februar 2003 insgesamt 1.091.027 Personen und liegt damit erstmals vor der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse, die 1.054.539 Personen betreut. An der Spitze liegt nach wie vor die Wiener GKK mit 1.388.507 betreuten Personen.

Rückfragen & Kontakt:

OÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0732) 7807 - 2610

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKO0001