AVISO: Heute, 19 Uhr - Buchpräsentation Grünewald: "Universitätsgesetz - Weltklasse oder Sackgasse"

Einladung zur Buchpräsentation
"Universitätsgesetz 2002 - Weltklasse oder Sackgasse?" herausgegeben von Kurt Grünewald und Johannes Gadner
erschienen im Verlag Österreich

mit
Prof. Wendelin Schmidt-Dengler
NRAbg. Prof. Kurt Grünewald
Dr. Johannes Gadner, Wissenschaftsreferent der Grünen

Zeit: Montag, 19. Mai - 19 Uhr

Ort: Hörsaal A, Uni Campus, Altes AKH

Das Universitätsgesetz 2002 wird die Struktur und die Organisationsform der österreichischen Universitäten grundlegend verändern. Die Universitäten sind daher mit der größten und folgenschwersten Universitätsreform der 2. Republik konfrontiert. Wegen der Proteste rund um die Beschlussfassung des Gesetzes haben die Grünen am 7. Juni 2002 eine Enquete im Parlament organisiert, um der Kritik der betroffenen Universitätsangehörigen eine breitere öffentliche Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Die Redebeiträge der geladenen ExpertInnen wurden transkribiert und zu einem Manuskript zusammengefasst, das vom Verlag Österreich publiziert wird. Ziel dieser Publikation ist es, aufzuzeigen, welcher Geist und welche wissenschafts-, aber auch gesellschaftspolitischen Motive dem Universitätsgesetz 2002 zugrunde liegen, die Gründe für die massive Ablehnung des Gesetzes seitens eines Großteils der Universitätsangehörigen herauszuarbeiten sowie alternative Organisationsmodelle anzudenken, mit denen die Aufgaben einer modernen und zukunftsorientierten Universität besser bewältigt werden können.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Grünen Bildungswerkstatt mit den Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS)

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001