Verkehrsmaßnahmen (2)

Am kommenden Montag anlaufende Baumaßnahmen

Wien (OTS) - Am kommenden Montag, dem 19. Mai, laufen im höherrangigen Straßennetz mehrere verkehrswirksame Bauvorhaben an:

o 1./6., Friedrichstraße Nummer 12; Getreidemarkt Nummer 1 bis 7 Längslegung), 1 nach gegenüber (Querung); Linke Wienzeile Nummer 2 nach gegenüber (Querung). Kabellegungen der WIENSTROM in Zusammenhang mit einem späteren Straßenbauvorhaben, die voraussichtlich bis 4. Juli dauern werden. Verkehrsmaßnahmen: - Bei den Längslegungen werden Restgehsteige - unter teilweiser Mitbenützung der Parkspuren - freigehalten. - An den Querungen wird halbseitig bei Nacht von 20 Uhr bis 6 Uhr früh, gearbeitet. Außerhalb der Bauzeit Überbrückung

der Künette.
o 1., Franz Josefs-Kai zwischen Zelinkagasse und Schottenring.

Gleiserneuerung aus Gründen der Betriebssicherheit durch die Wiener Linien; Bauende voraussichtlich am 6. Juni. Teilweise Absperrungen im Baubereich (Nebenfahrbahnen). Arbeiten auch bei Nacht, vor allem in der betriebslosen Zeit der Straßenbahn. o 12., Schöpfwerksteg über die A 23/Südosttangente, zwischen Zanaschkagasse und Wilhelm Erben-Gasse. Belagsarbeiten und Erneuerung der Abdichtung gegen Feuchtigkeit durch die MA 29 - Brückenbau, die voraussichtlich bis 7. Juni dauern werden. Der Steg wird halbseitig gesperrt, kann also weiterhin problemlos benützt werden.

Am kommenden Dienstag beginnende Arbeiten

Auch am Dienstag, dem 20. Mai, beginnen im übergeordneten Straßennetz Baumaßnahmen:

o 9., Porzellangasse in Höher der Nummern 22A, 26 und 27. Die Wiener Wasserwerke (MA 31) erneuern überalterte Anschlüsse, bis 28. Mai wird jeweils bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. Nur kurzfristige Behinderungen des Fließverkehrs bei baubedingten Ladetätigkeiten, die Arbeiten selbst erfolgen in der Parkspur und im Gehsteigbereich. Die Straßenbahnhaltestelle wird provisorisch nach Nummer 20 verlegt. o 21., Großjedlersdorf, Frauenstiftgasse Nummer 1 bis 7. Aus Sicherheitsgründen erneuert die WIENGAS ein Hauptrohr, Bauende voraussichtlich am 31. Oktober. Arbeitsdurchführung und Verkehrsmaßnahmen: - Arbeiten bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh; außerhalb dieser Zeit verkehrssichere Überbrückung der Künette. - Während der o.a. Bauzeiten wird eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn aufrechterhalten, auf der der Fahrzeugverkehr mittels Postenregelung durchgeschleust wird.

Allgemeine Informationen:
o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/
o Wiener Linien: http://www.wienerlinien.at/
o MA 29 - Brückenbau und Grundbau: http://www.wien.gv.at/ma29/
o MA 31 - Wiener Wasser: http://www.wien.at/ma31/
o Wien Energie Erdgas: http://erdgas.wienenergie.at/
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0025