euroforum:communication - Werbewirtschaft orientiert sich nach Osten

Wien (OTS) - Bei der heutigen euroforum:communication, einer Konferenz für Vertreter europäischer und nationaler Vertreter von Werbe- und Marktkommunikationsverbänden, forderte Bernd Michael, CEO von Grey Europe und Präsident der European Association of Communication Agencies EACA, die Werbewirtschaft auf, den Blick nach Osten zu richten. Nur hier sei in den nächsten Jahren dynamisches Wachstum zu erwarten. Die Ausgaben für Werbung sollen heuer in etlichen mittel- und osteuropäischen Staaten erheblich steigen, in Russland etwa um über 44 Prozent. Produktion von Spots in den Osten auszulagern, senke bei gleicher Qualität wie im Westen die Kosten um bis zu 40 Prozent.

Osteuropäische Konsumenten

"Im Osten gibt es noch ungestillte Bedürfnisse." Bernd Michael unterstrich die Bedeutung noch nicht gesättigter Konsumgütermärkte in allen Beitrittsländern. Besonders Reisen und Haushaltsgeräte stehen auf der Wunschlisten osteuropäischer Konsumenten ganz oben.
Die Werbebranche müsse sich auf regionale Besonderheiten einstellen. "Osteuropäische Eltern denken lokal, ihre Kinder global." Die Begeisterung für westliche Marken habe nachgelassen, man sei auf lokale Produkte stolz. "Wir dürfen nicht mehr in geografischen und nationalen Kategorien denken, sondern müssen die Tribalisierung der Zielgruppen zur Kenntnis nehmen. Kulturelle und psychologische Faktoren werden wichtiger."

Die mittel- und osteuropäischen Konsumenten legen heute mehr Wert auf solide Qualität zu leistbaren Preisen als auf höchste westliche Qualitätsstandards.

Werbewirtschaft im Osten

Michael warnte vor zu starker Verzettelung in Osteuropa. Kampagnen könnten ruhig für mehrere Länder gestaltet werden, um Skaleneffekte zu lukrieren. "Globale Ungenauigkeit ist besser als lokale Präzision."

Rückfragen & Kontakt:

Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Wien
Fachgruppenobmann
Mag. Michael Himmer
Tel.: +43-1-51450 DW 2294, 2295 oder 2296;
Fax: +43-1-512 95 48 2284 oder 51450 2272
werbungwien@wkw.at
Schwarzenbergplatz 14, A-1040 Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0005