8. Eurochambres-Kongress in der WKÖ

Konferenz der Europäischen Industrie- und Handelskammern zur beruflichen Bildung in Wien

Wien (PWK303) - Am 19. und 20. Mai 2003 findet in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) der achte Kongress der Europäischen Industrie- und Handelskammern "Eurochambres" statt. Schwerpunktthema der Veranstaltung ist die berufliche Aus- und Weiterbildung. Unter den Vortragenden sind unter anderem: Erhard Busek (Sonderkoordinator des Stabilitätspaktes für Südosteuropa), Michael Landertshammer (Leiter des WIFI), Knut Diekmann (Deutscher Industrie- und Handelskammertag), Stanislaw Giren (Uni-Wroclaw/Polen), Janez Dekleva (Industrie- und Handelskammer Slowenien), Athanasios Kyriazis (Uni-Piraeus Athen/Griechenland), Javier Fernandez-Noriega (IHK Sevilla/Spanien), Sergio Corti (EU-Kommission), Bernard Falck (IHK Lyon/Frankreich).

19.5.2003: 9.00-18.00 Uhr
20.5.2003: 9.30-14.30 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich
1045 Wien, Wiedner Hauptstrasse 63

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Mag. Bernhard Salzer
Tel.: (++43-1) 50105-4464
Fax: (++43-1) 50105-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003