Volksbank Wien erweitert ihre Produktpalette mit dem Volksbank-ATX(R)-Sparbuch

Wien (OTS) - Die Volksbank Wien AG erweitert für ihre Kunden ab Montag, dem 19. Mai 2003, ihr Produktangebot im Sparbereich und ist der erste Anbieter eines derartigen Sparbuches am österreichischen Markt: Das neue Volksbank-ATX(R)-Sparbuch bietet neben einer garantierten Verzinsung Sparern die Möglichkeit, zusätzlich von einer positiven Entwicklung des österreichischen Aktienindex (ATX(R)) zu profitieren. Eröffnung und Einzahlung sind lediglich bis Ende Juni 2003 möglich.

Die Vorteile:

  • Garantieverzinsung
  • Bonusverzinsung (abhängig von der positiven Entwicklung des ATX (R))
  • Kein Verlustrisiko - das Kapital und die Garantieverzinsung sind in jedem Fall gesichert, auch bei einer möglichen negativen Wertentwicklung des ATX(R)
  • Gesamtkapital jederzeit behebbar

Eckdaten zum Volksbank-ATX(R)-Sparbuch:

Einzahlung: Eröffnung und Einzahlung sind bis zum 30.Juni 2003 möglich. Die Mindesteinlage beträgt Euro 1.000,- Verzinsung: Bis zum 30.Juni 2003 gilt eine Verzinszung von 2,5 % p.a. Ab dem 1. Juli 2003 besteht die Verzinsung aus einem garantierten Teil von 1 % p.a. und einem variablen Teil (Bonusverzinsung). Die variable durchschnittliche Verzinsung in Höhe von 50 % der positiven monatlichen Entwicklung des ATX(R) wird jeweils zum Jahresende gutgeschrieben.

Das neue Volksbank-ATX(R)-Sparbuch der Volksbank Wien AG ist kein Wertpapier und eignet sich speziell für Kunden, die die zahlreichen Vorteile und die Sicherheit des klassischen Sparbuches schätzen, gleichzeitig aber auch die Chance auf zusätzlichen Ertrag nützen wollen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christina Eder
Volksbank Wien AG
Peregringasse 2, 1090 Wien
Telefon: 01/40137-7541
christina.eder@wien.volksbank.at
http://www.wien.volksbank.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001