Onodi eröffnet Wirtschaftshof des Abfallverbandes Schwechat

Abfallwirtschaft in Schwadorf und Gerasdorf feiert 10-Jahr-Jubiläum St.Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi eröffnet morgen, Samstag, 17. Mai, um 10 Uhr in der Marktgemeinde Schwadorf (Bezirk Wien-Umgebung) einen Wirtschaftshof des Abfallverbandes Schwechat und ein neues Abfallsammelzentrum der Kommune. Gleichzeitig wird das zehnjährige Bestehen der Abfallwirtschaft im Raum Schwechat und Gerasdorf bei Wien gefeiert.

Der Wirtschaftshof kostete rund 850.000 Euro und wurde in eineinhalb Jahren Bauzeit errichtet. Der Wirtschaftshof wird als Servicezentrum geführt und hat unter anderem den Vorteil, dass angeforderte Mülltonnen jetzt sofort ausgeliefert sowie Reparatur-und Servicearbeiten selbst erledigt werden. Der Gemeindeverband hat damit einen direkteren Zugriff, auch eine schnellere Logistik ist nun möglich. Zudem wurde ein Zwischenlager für ungefährliche Abfälle errichtet. Die Kosten für das neue Abfallsammelzentrum betrugen rund 200.000 Euro und werden von der Marktgemeinde Schwadorf aufgebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005