Tipp für Sonntag: "Feuerwehr-Fest" in Breitenlee

Ab 9.45 Uhr: Floriani-Messe, Blasmusik, Feuerwehrauto-Rundfahrten für Kinder, deftige Speisen, kühle Getränke

Wien (OTS) - Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der "Freiwilligen Feuerwehr Breitenlee" veranstalten am Sonntag, 18. Mai, ein zünftiges "Feuerwehr-Fest". Um 9.45 Uhr beginnt im Garten der Pfarre St. Anna (in Wien 22., Breitenleer Straße 247) ein Gottesdienst, nach der "Floriani-Messe" wird kräftig gefeiert. Kinder können an Fahrten mit dem modernen Bergelöschfahrzeug der "FF Breitenlee" teilnehmen. Es werden Grill-Spezialitäten und diverse Getränke zum Kauf angeboten. Aus Niederösterreich kommt die Blasmusik-Kapelle Polwanka zum Fest, zwischen 10 und 14 Uhr spielen die fidelen Musikanten auf. Speziell für die jüngsten Festgäste findet ein lustiges "Feuerwehr-Löschspiel", samt Wasserschlauch und Blaulicht-Signalen, statt. Der Zutritt zum "Feuerwehr-Fest" ist kostenlos.

Die "Freiwillige Feuerwehr Breitenlee" (Gründungsjahr: 1880) verbindet mit der Wiener Berufsfeuerwehr eine langjährige gute Zusammenarbeit. Deshalb unterstützen die Feuerwehr-Profis das Fest der rund dreißig freiwilligen Helfer und ermöglichen den Besuchern mit einer 30-Meter-Drehleiter einen schönen Ausblick über die Dächer von Breitenlee. Der Kommandant der Breitenleer Floriani-Jünger gibt interessierten Gästen gerne Auskunft über die Arbeit des Freiwilligenteams. Zum Kreis der ehrenamtlichen Helfer gehört auch eine Feuerwehrfrau. Die Besucher erreichen mit der Bus-Linie 24 A (Fahrtrichtung Neu-Eßling) den Festplatz. Bis zum Veranstaltungsareal nächst Stift Schotten sind ab der Haltestelle "Breitenlee Friedhof" nur mehr wenige Schritte zu gehen. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005