Pressekonferenz: Neue Interessenvertretung "Multimedia Austria"

Wien (OTS) - Als Interessengemeinschaft österreichischer Multimedianetzbetreiber wurde die "Multimedia Austria" ins Leben gerufen. Die sieben größten österreichischen Kabelnetzbetreiber sind die Gründungsunternehmen.

Zum Start der Multimedia Austria nehmen deren Präsident Mag. Günther Singer (Geschäftsführer LIWEST) sowie Vizepräsident DI Thomas Hintze (Geschäftsführer UPC Telekabel) Stellung. Wolfgang Bachmayer, Geschäftsführer des Marktforschungsinstitutes OGM, wird die Pressekonferenz mit einem Impuls-Statement beginnen. Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstag, 22. Mai 2003, 9.30 Uhr Ort: Sky Bar, Kärntner Straße 19, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner
Nicole Stocker
Tel. 01-599 32-19
n.stocker@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0020