Presseeinladung: Ferrero-Waldner begleitet irakische Kinder von Kuwait nach Schwechat

Wien (OTS) - Außenministerin Benita Ferrero-Waldner begleitet
heute die ersten zehn irakischen Kinder im Rahmen eines humanitären Transportes von Kuwait nach Österreich.

Die Außenministerin hatte sich von Montagabend bis Mittwochabend in Saudiarabien und Kuwait aufgehalten, wo sie die Hilfsaktion für kriegsgeschädigte Kinder aus dem Irak vorbereitete. Die Kinder sollen in Österreich medizinisch behandelt werden.

Nach Ankunft des humanitären Transportes in Wien Schwechat heute Nachmittag lädt die Presseabteilung des Außenministeriums zu einer Pressekonferenz ein, an der Außenministerin Benita Ferrero-Waldner, Staatssekretär Univ.-Prof. Dr. Reinhart Waneck und Sektionsleiter Dr. med. Hubert Hrabcik, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, teilnehmen werden.

Zur Pressekonferenz sind alle Medienvertreter herzlich eingeladen. Auf dem Flugfeld selbst wird es keine Interviewmöglichkeit geben. Die irakischen Kinder werden direkt vom Flugfeld weitertransportiert werden. Bildmaterial vom Flugfeld wird aus Rücksicht auf die Kinder via die APA (Pool) zur Verfügung gestellt.

Ort: Flughafen Wien Schwechat, Sondergastraum Salon Mozart

Zeit: 16.15 h

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-1) 53 115-3262
Fax: (++43-1) 53666-213
abti3@bmaa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001