Karas: Stärken Sie die Unabhängigkeit der EZB, Frau Tumpel-Gugerell!

Neue EZB-Direktorin soll ihre Erfahrung mit Nicht-Euro-Ländern teilen

Straßburg/Wien, 15. Mai 2003 (ÖVP-PK) "Immunisieren Sie die Europäische Zentralbank gegen populistische und tagespolitisch motivierte Schuldzuweisungen aus der Politik! Stärken Sie die Unabhängigkeit der EZB", rief heute, Donnerstag, der Wirtschafts- und Währungssprecher der EVP-ED-Fraktion Mag. Othmar Karas der für das EZB-Direktorium nominierten Vizegouverneurin der Österreichischen Nationalbank Gertrude Tumpel-Gugerell zu. Im Rahmen der Plenardebatte über die Zustimmung des Europäischen Parlaments zu ihrer Nominierung forderte Karas Tumpel-Gugerell auf, sich dabei aber nicht hinter dem EZB-Statut zu verstecken. "Intensivieren Sie vielmehr den währungs-und wirtschaftspolitischen Dialog mit Politik, Medien und Bürgern!" ****

In seiner Plenarrede lobte Karas die Österreicherin nicht nur als unabhängige Persönlichkeit mit Ecken und Kanten, sondern vor allem als erfahrene Währungsexpertin mit herzeigbaren Ergebnissen. "Tumpel-Gugerell hat die Vorbereitungen Österreichs zum Beitritt zur Wirtschafts- und Währungsunion koordiniert. Sie sollte jetzt ihre diesbezüglichen Erfahrungen den nicht der Euro-Zone angehörenden EU-Mitgliedstaaten und den Beitrittsländern zur Verfügung stellen. Unser Ziel muss sein, den Euro zur Heimatwährung aller EU-Mitglieder zu machen - als Zeichen für den wettbewerbsfähigsten Binnenmarkt der Welt", betonte Karas.

Der österreichische Europaparlamentarier wünschte Tumpel-Gugerell im Namen der EVP-ED-Fraktion alles Gute für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit in der EZB. "Wir freuen uns auf eine konstruktive und intensive Zusammenarbeit im Interesse unserer gemeinsamen Währung und damit aller Bürger der EU", so Karas abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

MEP Mag. Othmar Karas, Tel.: 0033-3-8817-5627
(okaras@europarl.eu.int) oder Mag. Philipp M. Schulmeister, EVP-ED
Pressestelle, Tel.: 0032-475 79 00 21 (pschulmeister@europarl.eu.int)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010