Termin-Aviso: Informationsveranstaltung am 03.06.2003: Redesign von AS/400-Applikationen

Linz (OTS) - Im Rahmen der regelmäßigen Informationsveranstaltungen für iSeries und AS/400 Anwender lädt Schmid Informatik aus Linz Kunden und Interessenten zu einem 1/2-tägigen Workshop zum Thema Reengineering von AS/400-Applikationen ein.

Die Einführung neuer Standardsoftware hat Vorteile - zwingt aber Unternehmen in vielen Fällen, ihre Geschäftsprozesse an die Software anzupassen. "Alte" Applikationen decken wesentliche Prozesse gut ab, stoßen aber an fachliche oder funktionale Grenzen. Damit die IT die heutigen Erfordernisse der Unternehmen optimal unterstützt, müssen die Anwendungen "mithalten". Das stellt Unternehmen vor die Frage:
Standardsoftware kaufen, selbst neu implementieren oder Reengineering des bestehenden Systems?

Bei dem Workshop, der von Schmid Informatik gemeinsam mit Emsenhuber Informatik aus Herzogenburg und GRW Software aus Lochen veranstaltet wird, liegt der Schwerpunkt diesmal im Bereich Reengineering bzw. Redesign bestehender Applikationen.

Dipl.-Ing. Martin Schmid, Geschäftsführer des Linzer IT-Dienstleistungsunternehmen über das Programm: "Unsere Partner Emsenhuber Informatik und GRW Software stellen zwei sehr unterschiedliche Möglichkeiten vor, wie AS/400-Applikationen kostengünstig modernisiert werden können. Es gibt nicht den einen richtigen Weg, den ein Unternehmen gehen kann - es gibt immer eine Alternative. Uns ist daran gelegen, dass unsere Kunden einen guten Überblick über die Möglichkeiten gewinnen können."

Die Themen im Überblick

  • "iSeries 25 Jahre Kontinuität - Betreiben und Warten einer Applikation" - Demonstration am "uralten" 5250 Bildschirm, am TFT-Schirm und wireless Poket-PC
  • Praxisbericht - Projekterfahrungen der Firma Müller-Guttenbrunn GmbH / Amstetten bei der Umstellung der ERP-Anwendung
  • Visuelle Programmierung - noch ein Thema für iSeries/400? Was bedeutet Visuelle Programmierung oder Client/Server heute? Was leistet das IBM WebSphere Development Studio Client?

Termin: 03.06.2003 von 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: Hotel Courtyard by Marriott, 4020 Linz, Europaplatz 2

Die detaillierte Agenda finden Sie unter
http://www.schmid.at/neuigkeiten/readmore.php?id=70&filename=neuigkei
ten.php&key=2 . Die Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung ist telefonisch unter +43 (0)732-778075 oder per E-Mail bei office@schmid.at möglich.

Unternehmensprofil SCHMID INFORMATIK GmbH:

SCHMID INFORMATIK GmbH, Linz, betreut seit 1996 mit z. Zt. 10 Mitarbeitern und verschiedenen Partnerunternehmen mehr als 100 mittelständische Unternehmen bei der Implementierung ihrer IT-Infrastruktur. Individuelle Dienstleistungen, Anwendungsentwicklung und Beratungen für heterogene Systemumgebungen mit IBM eServer iSeries oder AS/400-Host als zentralem Server stehen dabei im Vordergrund. Das Angebot des Advanced Business Partners der IBM umfasst u.a. die Betreuung der Systeme, die Konzeption und Implementierung system- und geschäftskritischer Komponenten, die Analyse, Konfiguration, Erweiterung und Wartung von komplexen Netzwerken sowie die Konzeption und Realisierung von Internet-Anwendungen, integriert in die zentralen Softwaresysteme.

Rückfragen & Kontakt:

SCHMID INFORMATIK GmbH
Dipl.-Ing. Martin Schmid
Graben 3, Postfach 424, A-4010 Linz
Tel: +43(0)732 - 77 80 75
Fax: +43(0)732 - 77 80 65
office@schmid.at
http://www.schmid.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIG0001