Lunacek: Am heutigen Runden Tisch werden FairTrade-Produkte kredenzt

Jahrelanges Bemühen der Grünen um FairTrade Produkte trägt Früchte

Wien (OTS) Seit heute werden FairTrade-Produkte auch im höchsten Amt der Republik angeboten und die TeilnehmerInnen am Runden Tisch werden unter den ersten Gästen sein, die Fair-Trade-Kaffee angeboten bekommen werden, freut sich die außenpolitische Sprecherin der Grünen, Ulrike Lunacek.
Bundespräsident Klestil hat heute, Donnerstag, in seiner Präsidentschaftskanzlei die FairTrade Produkte präsentiert, die er ab jetzt seinen Gästen anbieten will. Damit tragen die Bemühungen der Grünen, die FairTrade-Produkte salonfähig zu machen, auch im höchsten Amt Früchte.

FairTrade tragen dazu bei, die Situation der Bäuerinnen und Bauern in den Entwicklungsländern zu verbessern. Sie machen die Bauern unabhängig von den Großkonzernen und das damit verbundene höhere Einkommen erlaubt es, dass ihre Kinder in die Schule geschickt werden. Außerdem ist fairer Handel auch ein Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung und zur ökologischen Landwirtschaft, da weniger bis keine Pestizide zum Einsatz kommen, erklärt Lunacek. Abschließend fordert sie alle anderen Ministerien auf, dafür zu sorgen, dass nur noch fairgehandelter Kaffee, Tee und Orangensaft verwendet wird.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004