euro adhoc: Lintec Information Technologies AG / Quartals- und Halbjahresbilanzen / LINTEC-Zwischenergebnis zum 1. Quartal 2003: Gewinnanstieg um 60 %, EBIT-Marge mit 6 % mehr als verdreifacht. Verschuldung weiter reduziert. (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Taucha, 15.05.2003: Die LINTEC Information Technologies AG (WKN 648 600, ISIN DE0006486004) hat in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres ihre positive Entwicklung der letzten Quartale nahtlos fortgesetzt. Bei einer wegen der Fokussierung auf das Eigenmarkengeschäft und des schwachen Marktumfeldes erwarteten Umsatzhalbierung auf 34,7 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (69,7 Mio. EUR) konnte die Rohmarge von 15,7 auf 28,1 % nahezu verdoppelt werden. Die EBITDA-Marge stieg von 3,2 auf 8,1 %; die EBIT-Marge verdreifachte sich auf 6,2 %.

Damit verbesserten sich alle operativen Ertragskennziffern auf Quartalsbasis zum dritten Mal in Folge - ein Ergebnis der laufenden Restrukturierungsarbeiten.

Das dafür benötigte Working Capital konnte im Berichtszeitraum weiter reduziert werden. Der Cash Flow aus betrieblicher Tätigkeit war mit 2 Mio. EUR wieder positiv, gegenüber -3,4 Mio. EUR im 1. Quartal des Vorjahres.

Die kurzfristigen Bankverbindlichkeiten wurden im abgeschlossenen Quartal um weitere 3,3 Mio. EUR abgebaut, auf nunmehr 25,7 Mio. EUR. Vor einem Jahr betrug die kurzfristige Verschuldung gegenüber Banken noch über 43 Mio. EUR. Die liquiden Mittel reduzierten sich gegenüber dem 31.12.2002 um 1,5 auf 3,6 Mio. EUR, gegenüber 2,2 Mio. EUR vor Jahresfrist. Die Eigenkapitalquote lag mit 13,8 % praktisch unverändert auf dem Niveau des Vorquartals.

Der Personalaufwand wurde in Folge der Restrukturierung im Vergleich zum 1. Quartal 2002 um knapp 28 % reduziert; der stichtagsbezogene Personalstand sank gegenüber dem 31.12.2002 von 388 auf 359.
Der vollständige Quartalsbericht wird im Laufe des 15.05.2003 unter www.lintec.de zum Download bereitgestellt und kann in gedruckter Form bei der Gesellschaft angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 14.05.2003
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Lintec Information Technologies AG
Otto-Schmidt-Strasse 22
DE-04425 Taucha
Tel: +49(0)34298 71300
FAX: +49(0)34298 38433
Email: aktie@lintec.de
WWW: www.lintec.de
ISIN: DE0006486004
WKN: 648600
Indizes: Nemax All Share, Prime Standard
Börsen: Geregelter Markt Frankfurter Wertpapierbörse; Freiverkehr

Niedersächsische Börse zu Hannover, Berliner Wertpapierbörse,
Bayerische Börse, Hamburger Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Informationstechnik
Sprache: Deutsch

Weitere Informationen:
LINTEC Information Technologies AG, Abt. IR/PR. Tel. ++49/0
34298-71-607, Fax -372.
E-Mail: aktie@lintec.de, Web: www.lintec.de.
Tel: +49(0)34298 71300
FAX: +49(0)34298 38433
Email: aktie@lintec.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006