Verkehrsmaßnahmen

Wassergebrechen in der Kirchstetterngasse

Wien (OTS) - Im 16. Bezirk ist in der Kirchstetterngasse in Höhe Nummer 56 (bei der Neulerchenfelder Straße) ein Gebrechen an einem Versorgungsstrang der Wiener Wasserwerke (MA 31) aufgetreten, der Fahrzeugverkehr muss über die Parkspur geführt werden. Die Wasserwerke gehen davon aus, die Arbeiten noch am Mittwoch beenden zu können.

Arbeiten an Brückenuntersichten der Hochstraße St. Marx

An Brückenuntersichten der A 23/Südosttangente, Hochstraße St. Marx (3. und 11. Bezirk), im konkreten über der Erdbergstraße, Baumgasse, Rinnböckstraße, Simmeringer Hauptstraße, Leberstraße (Baukilometer 8,7 bis 10,3) müssen Fertigteilträger mittels Carbon-Lamellen verstärkt werden, auch sind Maßnahmen zur Instandsetzung der Betonoberfläche erforderlich. Es handelt sich dabei um ein längerfristiges Programm der MA 29 - Brückenbau, das voraussichtlich bis 28. November laufen wird. Nunmehrige erste Verkehrsmaßnahmen:

o In zwei aufeinanderfolgenden Nächten, beginnend noch in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, jeweils von 1.00 Uhr bis 4.00 Uhr früh, in der Simmeringer Hauptstraße teilweise Fahrbahnsperre und Abschaltung des Fahrdrahtes der Wiener Linien. o In der Rinnböckstraße muss für voraussichtlich 10 Arbeitsstage, der letzte Fahrbahnabschnitt, vor dem Autohaus Bender, gesperrt werden. In der Rinnböckstraße wird vor der Litfaßstraße ein "Rechts/Links-Fahrgebot" beschildert.

Nächtliche Arbeiten auf den Stadtautobahnen

Auf den Wiener Stadtautobahnen werden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an mehreren Stellen Arbeiten durchgeführt, die die Sperre von Fahrstreifen notwendig machen. Die betreffenden Örtlichkeiten und Zeitpunkte der Maßnahmen:

o A 22/Donauuferautobahn, Tunnel Kaisermühlen. Von 21.30 Uhr bis 5.00 Uhr früh, Arbeiten am Überwachungssystem. In Richtung A 23/Kaisermühlen Sperre des 1. und 2. Fahrstreifens, in

Richtung Stockerau Sperre des 2. und 3. Fahrstreifens.
o A 23/Südosttangente, Verteilerkreis Kaisermühlen, Fahrtrichtung

Norden (Kagran). Von 20.00 Uhr bis 1.00 Uhr früh, Arbeiten der MA 28 - Autobahnmeisterei Kaisermühlen, am Kanalsystem. Sperre

eines Fahrstreifens.
o A 23, Richtungsfahrbahn Süden (A 2), Knoten Landstraße bis

Knoten Simmering (Baukilometer 8,4 bis 7,2). Von 22.00 Uhr bis 2.00 Uhr früh, Belagsinstandsetzung durch die Teerag-Asdag.

Sperre des 2. und 3. Fahrstreifens.
o A 23, Richtungsfahrbahn Süden (A 2), Prater Hochstraße

(Baukilometer 11,0 bis 11,8). Von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr Belagsinstandsetzung wie oben. Sperre des 1. und 2.

Fahrstreifens.
o Nordbrücke, beide Richtungsfahrbahnen. Von 20.00 Uhr bis 1.00

Uhr früh, Sperre des jeweils rechten Fahrstreifens entsprechend dem Arbeitsfortschritt (bewegliche Baustelle) wegen Wartungsarbeiten der MA 28 - Autobahnmeisterei Kaisermühlen.

Betonfeldererneuerung in der Wienerbergstraße

Nach einer Hauptrohrlegung der WIENGAS ist im 12. Bezirk in der Wienerbergstraße in Höhe Nummer 12 bzw. im Plateaubereich Eibesbrunnergasse die Erneuerung von Betonfeldern vorgesehen. Die Arbeiten beginnen am Freitag, dem 16. Mai, um 19 Uhr, und werden spätestens - je nach Aushärtung der einzelnen Felder - am Montag, dem 19. Mai, um 5 Uhr früh, beendet sein. Die Verkehrsmaßnahmen:

o In der Wienerbergstraße müssen 2 Fahrstreifen in Richtung Meidling/Breitenfurter Straße verkehrsfrei bleiben.
o In der Eibesbrunnergasse wird eine Spur je Richtung aufrechterhalten.

Allgemeine Informationen:

o Wiener Wasser - MA 31: http://www.wien.at/ma31/
o Wiener Brückenbau und Grundbau - MA 29: http://www.wien.at/ma29/ o WIENGAS: http://www.wiengas.at/

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024