Über 2300 Besucher bei Eröffnung von Zaha Hadid im MAK

Wien (OTS) - Im MAK traf sich am Dienstagabend Österreichs Architekturszene. Anlass war die Eröffnung der Ausstellung "Zaha Hadid Architektur". Über 2300 geladene Gäste feierten die in Bagdad geborene Hadid. In deren Anwesenheit hob Peter Noever sie als Visionärin hervor, während Wolf D. Prix von Coop Himmelb(l)au der Hadid in seiner Ansprache den Titel der Königin der Architekturavantgarde zusprach.

Die Ausstellung ist noch bis zum 17.08. im MAK am Stubenring 5 zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

Eva Green-Engelberger
MAK-Pressebüro
Stubenring 5
1010 Wien
Tel.: (+43-1) 711 36-233, -212
Fax: (+43-1) 711 36-227
presse@mak.at
http://www.mak.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAK0001