Positive Lösung für Görtschitztal Bundesstrasse B92 erreicht.

LR Dörfler hat rasches Handeln versprochen

Klagenfurt (SP-KTN) - Die Ausbaumaßnahmen an der B 92 Görtschitztaler Bundesstrasse zwischen Pischeldorf und Klein St. Paul, stehen kurz vor dem Abschluss, sagt SPÖ-Verkehrssprecher Rudolf Schober und verweist darauf, dass auch die Ortsdurchfahrten der Gemeinde Magdalensberg rasch zu Ende gebracht werden müssen. Seit rund einem Jahr hat das Straßenbauamt Klagenfurt ein Konzept der Gemeinde Magdalensberg auf dem Tisch, ohne dass es bis heute eine Stellungnahme dazu gegeben hat. Hier seien dringende Maßnahmen erforderlich.

In der heutigen Sitzung des Verkehrsausschusses des Landtages hat SPÖ-Verkehrsprecher Schober auch auf die gefährliche Situation auf der B 92 im Bereich des Altenwohn- und Seniorenheimes St. Thomas/Zeiselberg hingewiesen, wo es mangels Abbiegespur schon zu vielen Unfällen und zahlreichen "Beinaheunfällen" gekommen ist. LR Dörfler wurde aufgefordert, auch hier tätig zu werden. Der Straßenbaureferent sagte zu, sich diesem Thema rasch anzunehmen, schloss Schober. (Schloss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Kärnten
Mario Wilplinger
Pressereferent
Tel.: 0463- 577 88 76
E-Mail: mario.wilplinger@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003