LEBENSLAUF DER NEUEN NIEDERÖSTERREICHISCHEN ÖVP-BUNDESRÄTIN MICHAELA GANSTERER

Wien, 14. Mai 2003 (ÖVP-PK) Die vom NÖ Landtag in den Bundesrat entsandte Michaela Gansterer, geborene Brenner, wurde am 10. Dezember1959 in Hainburg/Donau geboren. Nach der Volksschule Hainburg und der Unterstufe im Gymnasium Bruck/Leitha absolvierte sie die fünfjährige HBLA für wirtschaftliche Berufe bei den Franziskanerinnen in Wien und maturierte 1979. Im Anschluss besuchte sie bis 1981 das viersemestrige Fremdenverkehrskolleg MODUL in Wien. 1992 übernahm sie den großelterlichen Gasthof nach 20-jähriger Verpachtung. ****

Die niederösterreichische Mandatarin ist Obfrau der Tourismuskommission Hainburg. Im Jahr 2000 kam sie in den Gemeinderat in Hainburg. Sie ist im Vorstand des Wirtschaftsbundes Hainburg und Obfrau der Römerweinstraße Carnuntum.

Gansterer ist mit einem Hauptschullehrer verheiratet und hat drei Kinder.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010