LEBENSLAUF DER NEUEN NIEDERÖSTERREICHISCHEN ÖVP-BUNDESRÄTIN SONJA ZWAZL

Wien, 14. Mai 2003 (ÖVP-PK) Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich seit 3. Dezember1999, und ab morgen, Donnerstag, neue ÖVP-Bundesrätin für das Land Niederösterreich, wurde am 10. Juli 1946 in Weitra geboren. Sie hat sich nach ihrer Angestelltentätigkeit bei einer Wiener Baufirma und als Chefsekretärin bei der Triester Handelskammer in Wien im Jahre 1969 selbständig gemacht und betreibt in Klosterneuburg einen Rahmenfachhandel. ****

In der Wirtschaftskammerorganisation ist Sonja Zwazl seit dem Jahre 1985 in den verschiedensten Funktionen tätig. Ihr Name und ihre Person sind besonders mit der Arbeitsgemeinschaft "Frau in der Wirtschaft" verbunden, wobei sie es stets verstanden hat, den Stellenwert der Frau als Unternehmerin einer breiteren Öffentlichkeit darzustellen. Das jährliche "Unternehmerinnenforum" hat sich unter ihrer Leitung zu einer der wichtigsten Diskussionsplattformen dieser Art entwickelt.

Ihr soziales Engagement für in Not geratene Betriebe hat Sonja Zwazl durch jahrelange Überzeugungsarbeit in den Entscheidungsgremien der Wirtschaftskammer und in der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft unter Beweis gestellt. Konkretes Ergebnis dieser Bemühungen ist die Gründung des Vereins "Betriebshilfe für die Wirtschaft", dessen Obfrau sie ist.

Als engagierte Vertreterin des Mittelstandes hat sie ihre Entsendung in die Sozialversicherung immer dazu genutzt, wesentliche Verbesserungen für Unternehmer in der Praxis anzuregen und auch umzusetzen. So geht etwa die bei der niederösterreichischen Gebietskrankenkasse erreichte Verlängerung der betrieblichen Meldefrist von drei auf sieben Tage auf ihre Initiative zurück. Mit großem Elan hat sie sich für die Einführung einer Chipkarte anstelle des Krankenscheines eingesetzt.

Mit 1. Juli 2000 übernahm Sonja Zwazl die Agenden der Landesgruppenobfrau des NÖ Wirtschaftsbundes und folgte Ing. Peter Reinbacher nach.

Funktionen:

1986 bis 1995: Landesgremialvorsteher-Stv. im Landesgremium Fotohandel
1985 bis 2000: Kammerrat der Sektionsleitung Handel
seit 1985: Vorsitzende der "Frau in der Wirtschaft"
1990 bis 1995: Vorsitzende des Finanzausschusses
1991 bis 1995: kooptierte Vizepräsidentin
1995 bis 1999: Vizepräsidentin
1996: Verleihung des Titels "Kommerzialrat"
seit 3.12.1999: Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich seit 1.7.2000: Landesgruppenobfrau des Wirtschaftsbundes NÖ
seit 28.9. 2000: Bundesvorsitzende der "Frau in der Wirtschaft" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0007