BAUMGARTNER-GABITZER: DOPPELBUDGET FÜHRT WEG DER KONSOLIDIERUNG WEITER

Einsparungen werden fortgesetzt

Wien, 14. Mai 2003 (ÖVP-PK) Zufrieden äußert sich ÖVP-Verfassungssprecherin Abg. Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer heute, Mittwoch, anlässlich des Beginns der Budgetberatungen im Unterausschuss des Budgetausschusses über das Doppelbudget 2003/2004:
"Die Bundesregierung hat innerhalb von nicht einmal drei Monaten -vor zehn Wochen wurde die neue Regierung angelobt - schnell und profund ein Doppelbudget vorgelegt, das den Weg der Konsolidierung weiter führt und die notwendigen Einsparungen fortsetzt", sagte Baumgartner-Gabitzer. ****

Als Verfassungssprecherin der ÖVP hob Baumgartner-Gabitzer besonders positiv hervor, dass "trotz des allgemeinen und nötigen Sparkurses die Mittel der Volksgruppenförderung in den nächsten beiden Jahren gleich bleiben werden." Dies sei ein wichtiges Zeichen und ein Hinweis auf die konsequenten Schwerpunktsetzungen der Bundesregierung.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002