Hinterholzer: 303.600 Euro für weitere 3 Arbeitnehmerförderungsprojekte

Pröll-Prokop-Jobinitiative ist bestmögliche Hilfe für Arbeitsuchende in NÖ

St. Pölten (NÖI) - Mit der seit Jahren erfolgreichen Pröll-Prokop-Jobinitiative hat das Land Niederösterreich ein wichtiges Instrument zur Stärkung des Arbeitsplatzes NÖ zur Verfügung. So wird durch verschiedenste Maßnahmen arbeitsuchenden Menschen der Einstieg oder Wiedereinstieg ins Arbeitsleben ermöglicht. Nun wurden für weitere 3 Projekte insgesamt 303.600 Euro bereitgestellt. Insgesamt konnten durch die Pröll-Prokop-Jobinitiative bereits rund 9.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Gerade für schwer vermittelbare Arbeitnehmergruppen ist diese Initiative eine sinnvolle Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Arbeitsmöglichkeiten in den Regionen, stellt LAbg. Michaela Hinterholzer fest. ****

Dem Verein "Transjob" in Amstetten werden für das Jahr 2003 173.800 Euro zur Verfügung gestellt. Der Verein bietet bis zu 37 meist langzeitarbeitslosen Menschen nach entsprechender Förderung durch Aus- und Weiterbildung die Chance des Wiedereinstieges in das Berufsleben. Der Verein "Transjob" St. Valentin erhält für die Unterstützung von 13 langzeitarbeitslosen, älteren und behinderten Personen 40.900 Euro. Als 3. Projekt wird die Ausbildung zum Landschaftspfleger und zur Landschaftspflegerin in Zwettl mit 88.900 Euro gefördert. In diesem Projekt können Arbeitslose, die aus verschiedensten Gründen ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können oder keine verwertbare Ausbildung besitzen am "Arbeitsplatz Natur" eine neue Beschäftigungsmöglichkeit finden, so Hinterholzer.

Trotz einer leichten Entspannung auf dem Arbeitsmarkt setzt das Land auch weiter seine Anstrengungen zur Verbesserung des Wirtschaftsstandortes und des Arbeitsplatzes Niederösterreich mit aller Kraft fort. Die Pröll-Prokop-Jobinitiative ist dabei neben der Bildungs- und Technologieoffensive ein höchst erfolgreiches Instrument, betont Hinterholzer.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001