Vivat Musica, Cross Over und die Rosenburg im Kerzenlicht

Konzerte in Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Ab Donnerstag, 15. Mai, findet heuer zum 4. Mal im Hanak-Museum in Langenzersdorf der Kammermusikzyklus Vivat Musica mit international bekannten Künstlern und einem anspruchsvollen Programm statt: Am 15. Mai steht ein Trio-Abend mit Werken von Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven u.a. auf dem Programm, am 12. Juni bringt das Aron Quartett Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Arnold Schönberg. Am 18. September folgt das Trio VIENNarte mit Werken von Ludwig van Beethoven, Paul Kont und Fanny Mendelsohn, ehe am 16. Oktober das Collegium Viennense mit Werken von Peter von Winter, Antonio Casimir Cartellieri, Johann Nepomuk Hullem und Ludwig van Beethoven das Programm von Vivat Musica 2003 beendet. Beginnzeit ist jeweils um 19.30 Uhr. Nähere Informationen bei der Marktgemeinde Langenzersdorf per e-mail unter j.fellner@kabsi.at.

Im VAZ St. Pölten findet am Freitag, 16. Mai, unter dem Motto "Moon Light Dive" eine Afterhour zum Spektakel "500 Jahre Rathaus" statt, Beginn ist um 23.30 Uhr. Am Sonntag, 18. Mai, gastiert um 18 Uhr die deutsche Schlagersängerin Michelle im VAZ, ehe am 24. Mai Chris Heart um 20 Uhr auftritt. Tickets im VAZ St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/714 00, per e-mail unter ticket@vaz.at sowie im Internet unter www.oeticket.com.

Besonders reichhaltig ist das Angebot der nächsten Tage in Baden:
Unter dem Motto "Baden wird gehört ..." findet am Freitag, 16., und am Samstag, 17. Mai, jeweils von 17 bis 23 Uhr im Theater am Steg das "Badener Cross Over 2003" statt. 31 Klangkörper präsentierten dabei die verschiedensten Stilrichtungen von der Bassklarinette bis zur Pikkoloflöte, vom Alpenvorland bis zur Thermenlinie und vom Alleinunterhalter bis zum neunköpfigen Ensemble. Am Sonntag, 18. Mai, folgt um 10.30 Uhr die Matinée "Musik, Musik, Musik" mit Werken von Jacques Brel bis Udo Jürgens und von Johann Strauß bis Elton John. Karten unter der Telefonnummer 02252/868 00-522.

Das Congress Casino sieht am Samstag, 17. Mai, ab 20.30 Uhr den 9. Badener Benefiz-Operettenball unter der Schirmherrschaft von Kammersängerin Elisabeth Kales-Wallner. Das Rahmenprogramm bestreiten Sänger der Wiener Volksoper, die Damenkapelle "Wiener Hofburg" und Franco Adolfo. Karten unter der Telefonnummer 02252/226 00-613 bzw. per e-mail unter wurzer@baden.at.

Wie Baden erlebt auch Herzogenburg am Wochenende ein musikalisches Cross Over: bei einem von der Kulturinitiative Schupfengalerie

veranstalteten Jazz-Brunch am Sonntag, 18. Mai, ab 11 Uhr. Karten unter der Telefonnummer 02782/834 56 bzw. per e-mail unter reri.minarz@aon.at.

Im Marmorsaal von Schloss Rosenburg startet am Samstag, 17. Mai, um 20 Uhr die Reihe der Kerzenlichtkonzerte 2003 mit "Brassissimo bei Kerzenlicht" und Werken von Johann Sebastian Bach bis Johann Strauß. Am 24. Mai und am 11. Oktober folgen Soireen bei Kerzenlicht, am 7. Juni eine Serenade bei Kerzenlicht, am 13. und am 20. September ein Klavierduo bzw. -trio bei Kerzenlicht, am 27. September eine "Schubertiade bei Kerzenlicht" und am 4. Oktober eine Klavierabend bei Kerzenlicht.
Beginnzeit ist jeweils 20 Uhr. Karten unter der Telefonnummer 02982/382 22 bzw. im Internet unter www.rosenburg.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006