Aviso: PK "Hollywoods Filmindustrie startet neue Anti-Piraterie-Kampagne in Österreich" am 14. Mai 2003 um 10:00 Uhr, Haydn Kino, 1060 Wien

Wien (Aviso) - Der Verein für Anti-Piraterie, dem u.a. der Fachverband der Lichtspieltheater und Audiovisionsveranstalter und das Bundesgremium des Radio- und Elektrohandels der Wirtschaftskammer Österreich als Mitglieder angehören, lädt Sie herzlich zur Pressekonferenz

Hollywoods Filmindustrie startet
neue Anti-Piraterie-Kampagne in Österreich

Zeit:
Mittwoch, 14. Mai 2003, 10 Uhr

Ort:
Haydn Kino, Mariahilfer Straße 57, 1060 Wien

Ihre Ansprechpartner werden sein:

Mark TAYLOR, Präsident des Vereins für Anti-Piraterie
Dr. Andreas MANAK, Generalsekretär des Vereins für Anti-Piraterie

Programm:

  • Vorstellung des neuen Vereins
  • Film-Piraterie in Österreich (DVD, Internet-Downloads etc.)
  • Rechtslage nach der aktuellen Urheberrechtsnovelle
  • Maßnahmen gegen Piraten, aktuelle Fälle ("Terminator III" etc.)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Jürgen Rupprecht
Tel.: (++43-1) 50105-4281
Fax: (++43-1) 50105-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002