AVISO: Jugend.kult und Wirklichkeit am 14.05.

Wien (OTS) - Jugend und Jugendlichkeit rücken in der Öffentlichkeit immer mehr in den Vordergrund. Gleichzeitig gab es noch nie eine Gesellschaft, die aus so vielen Alten bestand. Das Haus der Barmherzigkeit veranstaltet am 14.05. ein Diskussionsforum zu diesem Thema.

Datum: Mittwoch 14.05., 18:30 Uhr

Ort: Studio 44 - Rennweg 44, 1030 Wien

Es diskutieren: Lore Krainer (Autorin und Komponistin), Univ.-Prof. Dr. Konrad P. Liessmann (Universität Wien), Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn (Universität Wien) und Mag. Dodo Roscic (ORF)

Moderation: Dr. Gerfried Sperl (Der Standard)

Das Impulsreferat hält der Ärztliche Direktor des Haus der Barmherzigkeit Prim. Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger.

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich ein!

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Eva Bauer, Öffentlichkeitsarbeit
Vinzenzgasse 2-6, 1180 Wien
Tel. 01/ 40 199-180
Mobil: 0664/ 82 707 84
eva.bauer@hdb-wien.at
Im Internet: http://www.hdb-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002