Mariahilf: Einladung zum Frühstück bei BV Kaufmann

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 6. Bezirkes, Renate Kaufmann, lädt die Mariahilfer Bezirksbewohner am Montag, 12. Mai, zu Gesprächen über aktuelle Bezirksthemen und persönliche Anliegen ein. Zwischen 7.30 und 9.30 Uhr erwartet die Besucher in den Räumen der Bezirksvorstehung Mariahilf im Amtsgebäude in Wien 6., Amerlingstraße 11, ein schmackhaftes Gratis-Frühstück. Bei Kaffee, Tee und Gebäck können sich Mariahilfer Bürger über den Stand verschiedener Projekte erkundigen, zum Beispiel über den ersten "Therapie- und Ruhe-Park" oder über die Gestaltung der Schmalzhofgasse. Das Bezirksoberhaupt hat auch ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge aller Art.

Weitere Informationen: Tel. 588 21/06 111

In entspannter Atmosphäre werden vielfältige Bezirksbelange am Montag besprochen, von der Einführung einer "flächendeckenden" Tempo-30-Zone in Mariahilf bis hin zu Aktivitäten im Sinne des Gender Mainstreaming. Für eine stimmungsvolle Hintergrundmusik beim Meinungsaustausch und Schmausen sorgt ein Zither-Spieler. Telefonische Informationen zu der morgendlichen Gesprächsaktion geben die Mitarbeiter des Büros der Bezirksvorstehung Mariahilf unter der Rufnummer 588 21 Klappe 06 111, Anfragen per post@b06.magwien.gv.at . (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006