NEWS: Nach Baby droht bei Klimas Scheidungskrieg

S. Klimas Anwältin bestätigt in NEWS: Wenn V. Klima bis Mitte der Woche nicht auf Forderungen eingeht, wird Klage eingereicht.S. Klima in NEWS: "Ich gratuliere ihm zum Baby."

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, hat Sonja Klima vergangene Woche ihre Anwältin mit konkreten Schritten beauftragt, nachdem sie erfahren hatte, dass die argentinische Freundin ihres Ehemannes Viktor ein Kind erwarte.

Sonja Klima gegenüber NEWS: "Ich werde das tun, was meine Anwältin vorschlägt. Ich verlasse mich da voll und ganz auf sie." Margit Kaufmann, die Anwältin Sonja Klimas, bestätigt im NEWS-Gespräch, mit Viktor Klima Kontakt aufgenommen und einen Brief mit den finanziellen Forderungen Frau Klimas nach Buenos Aires abgeschickt zu haben. Dr. Kaufmann: "Wenn er halbwegs das erfüllt, was wir uns wünschen, gibt es einen Weg. Wenn er nicht reagiert, wird die Scheidungsklage eingereicht." "Deadline", so Frau Dr. Kaufmann, sei Mitte dieser Woche.

Sonja Klima reagiert im NEWS-Gespräch betont gelassen auf die Nachricht, ihre argentinische Nebenbuhlerin sei im sechsten Monat schwanger. Sonja Klima: "Ich gratuliere ihm dazu. Er soll sich über sein Kind freuen. Es war ja zu erwarten - damit haben wir ja alle mehr oder weniger gerechnet."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0003