Wiener Grüne: Feministische Kunst im Meidlinger Amtshaus

Grüne Frauenhandschrift bei Meidlinger Bezirkskulturfestwochen!

Wien (Grüne) - "Erstmals werden bei den
Meidlinger Bezirkskulturfestwochen Künstlerinnen und deren feministischen Kunstprojekte in Meidling öffentlich sichtbar", freut sich Veronika Reininger, Grüne Bezirksrätin in Meidling. Zurück zu führen ist dieses Projekt auf Grüne Initiative.

Am 4. Juni 2003 findet im Amtshaus, Schönbrunner Straße 259, die Eröffnung von zwei feministischen Ausstellungen "Triumfeminat" von Lisa Eberndorfer und "Filmstills" von Linda Christanell statt.

Zudem gibt sich Reininger erfreut, dass aufgrund Grüner Initiative im Anhang der Bezirkskulturleitlinien beschlossen wurde, dass die Mittel des Meidlinger Kulturbudgets gendergerecht und entsprechend der interkulturellen Vielfalt für alle im Bezirk entstehenden kreativen, kulturellen und künstlerischen Vorhaben fair vergeben werden sollen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat der Grünen im Wiener Rathaus
Tel.: 4000-81814
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003