Ausbildung zum Lehrwart für Volleyball

Anmeldungen bis 9. Mai möglich

Innsbruck (VLK) – Die Bundesanstalt für Leibeserziehung Innsbruck führt einen Lehrgang zum Lehrwart für Volleyball
durch. Beginn ist am Montag, 26. Mai 2003, Treffpunkt 10.00
Uhr am Universitäts-Sportzentrum Innsbruck (USI). Die
Teilnahme am Lehrgang ist kostenlos. ****

Die Kursanmeldung sollte nur dann erfolgen, wenn alle
Kursteile besucht werden können. Der Lehrgang wird in drei Kursteilen angeboten, die alle in Innsbruck stattfinden:
26. Mai bis 1. Juni, 7. bis 13. Juli, 20. bis 24. August.
Die Abschlussprüfung - Anfang September 2003 ebenfalls in
Innsbruck - wird mit einer kommissionellen Prüfung
abgeschlossen und die Absolventinnen und Absolventen
erhalten ein staatliches Zeugnis.

Die Teilnahme am Ausbildungslehrgang ist kostenlos.
Fahrt- und Aufenthaltskosten sowie Kosten für
Lernunterlagen und Hallenmieten muss der Teilnehmer
bezahlen. Die Aufnahmebewerber müssen im Jahr der
Abschlussprüfung (2003) das 18. Lebensjahr vollenden. Bei Kursbeginn ist eine ärztliche Bestätigung vorzulegen, die
nicht älter als sechs Monate ist und die körperliche
Eignung des Aufnahmebewerbers bestätigt.

Nähere Infos gibt es bei der Bundesanstalt für
Leibeserziehung Innsbruck, Fürstenweg 185, 6020 Innsbruck,
Telefon 05512/281366 oder Fax 0512/293221.
(so/ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0004