AVISO: Morgen PK Tumpel "Auswirkungen der Pensionsreform"

Was die Pensionkürzungen für Arbeitnehmer und Arbeitsmarkt bedeuten

Wien (AK) - Die so genannten Abmilderungen in der Pensions-Vorlage der Regierung sind großteils Kosmetik. Mit welchen Pensions-Kürzungen "Hackler", Frauen und Junge weiterhin rechnen müssen und wie die Regierung mit ihren Pensionsplänen die Zahl der Arbeit Suchenden erhöht: Das ist Thema einer Pressekonferenz

mit
AK Präsident Herbert Tumpel

Morgen Freitag, 2. Mai 2003, 11.00 Uhr
AK Wien, Zimmer 400, 4. Stock
4, Prinz Eugen Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Thomas Angerer
Tel.: (++43-1) 501 65-2578
0664 202 47 29
thomas.angerer@akwien.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001