Tag der offenen Tür in der Waldschule

Junge Besucher können den Wald spielerisch kennen lernen

Wien (OTS) - Am Sonntag, den 4. Mai 2003, findet von 10 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür in der Wiener Waldschule in Ottakring, Johann-Staud-Straße 80 (bei der Jubiläumswarte) statt.

Das Angebot kann sich sehen lassen: Förster der Stadt Wien informieren über den Wald und seine Tiere. Tierspuren können gesucht werden, Führungen zur Kreuzeichenwiese werden angeboten und kleinste Lebewesen können unter dem Mikroskop beobachtet werden. Umweltstadträtin Isabella Kossina wird ab 14 Uhr die Waldschule besuchen.

Aber auch Nahrhaftes aus dem Wald wird angeboten:
Bärlauchcremesuppe, Bärlauchaufstrichbrot und Steckerlbrot.

Allgemeine Informationen:
o Wiener Waldschule: http://www.wien.gv.at/wald/waldfest.htm (Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
vit@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012