VHS Hietzing: Vernissage "Abstrakte Malerei"

Am 6. Mai um 18.30 Uhr in der Volkshochschule Hietzing

Wien (OTS) - In einer Vernissage am 6. Mai um 18.30 Uhr in der Volkshochschule Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) werden die ungewöhnlichen Ergebnisse des Kurses "Abstrakte Malerei" präsentiert. Der Weg zur abstrakten Malerei ist lange.

In der Volkshochschule Hietzing begeben sich jedes Semester unter der Leitung der Künstlerin Brigitte Gadnik-Jiskra ein Dutzend Interessierte auf diese Reise. Entfernt von gewohnten Darstellungen des Stillebens, des Aktes und des Figuralen finden die KursteilnehmerInnen einen Weg. Gemeinsam wird die Freude an Farbe, Form und Komposition erlebt, reflektiert und versucht, innere Bilder nach außen zu kehren und zu manifestieren. Eine Präsentation der Werke des letzten Semesters ist ab 6. Mai in der Volkshochschule Hietzing ( http://www.vhs.at/Vhs.do?vhs=4160 ) zu sehen.

Ausstellungsdauer: 7.-28. Mai von Montag bis Freitag von 8.30 bis 21.00 Uhr.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009