Stadträtin Pittermann über Medikamenten-Zustellservice erfreut 2

Zustellservice der Apotheker ist einmalig in Europa

Wien (OTS) - Gesundheitsstadträtin Dr. Elisabeth Pittermann zeigte sich heute beim Pressegespräch mit dem Präsidenten der Wiener Apotheker, Mag. Heinrich Burggasser, erfreut über das Zustellservice für Medikamente. Damit, so die Stadträtin, bestätigt sich Wien erneut als Weltgesundheitsstadt. Auch Burggasser betonte, daß es eine derartige Initiative in ganz Europa kein zweites Mal gibt. Mit dem Zustellservice und den Bereitschaftsdiensten (jede Nacht/Wochenende machen 40 der 290 Wiener Apotheken Dienst) wird eine flächendeckende Gesundheitsversorgung - neben Ärztenotdienst und Spitälern - sicher gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Österr. Apothekerkammer
Mag. Heinrich Burggasser,
01/404 14/152
Pressereferat
Tel.: (++43-1) 404 14/600
Fax: (++43-1) 408 84 40
http://www.apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0009