Aktion "LESEzeichen" vereint Leseimpulse und tolle Gewinne

Mit dem Buchklub nach Disneyland Resort Paris

Wien (OTS) - "Eine der wichtigsten Fördermaßnahmen, die wir Kindern angedeihen lassen können, ist das gemeinsame Lesen. Wenn Eltern mit ihren Kindern lesen, werden Kinder später auch lesen. Und werden es damit einfacher im Leben haben, in der Ausbildung, im Beruf," sagt Mag. Gerhard Falschlehner, Geschäftsführer des Buchklubs. Der Buchklub lädt alle Eltern ein, LESEzeichen zu setzen:
Für ein gemeinsam gelesenes Buch steht ein gemeinsam gebasteltes LESEzeichen. Diese Aktion ist ein Bestandteil der Bildungsministeriums-Initiative "LESEFIT" im heurigen Schuljahr. Als zusätzlichen Anreiz zum Lesen und Mitmachen gibt es tolle Gewinne für die ganze Familie: Bücherpakete vom Buchklub, Spielepakete von Piatnik ("Die kleine Eisenbahn", "San Gimignano", "Villa Paletti") sowie 3 Familienurlaube (zur Verfügung gestellt von den Familienappartements und -hotels Österreich). Als besonderer Hauptpreis winkt eine Reise nach Disneyland Resort Paris: mit Micky's Abenteuer Fruit Drink kann man eine 3-tägige Reise für 4 Personen (2 Erwachsene, 2 Kinder) inkl. Flug, Hotel und Eintrittskarten gewinnen.

So geht's: Das größte LESEzeichen der Welt

"Leere" LESEzeichen als Bastelvorlagen laden Eltern und Kinder ein, gemeinsam zu lesen und dann das LESEzeichen gemeinsam zu gestalten - bemalen, bekleben usw.; Einsendeschluss ist der 5. Mai 2003. Mit den Tausenden gebastelten LESEzeichen wird das hoffentlich weltgrößte Lesezeichen gefüllt und während der LESEzeichen-Abschlussveranstaltung am 5. Juni 2003 - unterstützt von Libro - als großes "Zeichen für das Lesen" in der Österreichischen Nationalbibliothek präsentiert.

Pressefotos und

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Angelika Höllriegl
Buchklub der Jugend
Tel.: (01) 505 17 54-41
angelika.hoellriegl@buchklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001