Aviso: Sonntag: Strasser präsentiert neuen Mauthausen-Film

Dokumentarfilm mit bisher unveröffentlichten Bildern und Filmszenen über das ehemalige KZ Mauthausen und seiner Nebenlager Wien (OTS) - Innenminister Ernst Strasser stellt am kommenden Sonntag in Wien im Rahmen eines vom Bildungsministerium veranstalteten "Zeitzeugen"-Seminars den Dokumentarfilm "Das Mauthausen-System" vor.

Der neue Film , produziert im Auftrag des Innenministeriums und des Bildungsministeriums, zeigt die Überreste von sechs Nebenlagern des KZ Mauthausen, die direkt neben wichtigen Rüstungsbetrieben des Dritten Reiches errichtet wurden. Die Dokumentation informiert auch über das Leid der Häftlinge im menschenverachtenden System "Tötung durch Arbeit".

Der Dokumentarstreifen ist eine Ergänzung der bisher in der Gedenkstätte Mauthausen gezeigten Dokumentation "Rückkehr unerwünscht" und enthält zum Teil bisher nicht gezeigte Bilder und Filmszenen.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Filmpräsentation herzlich eingeladen.

Zeit: Sonntag, 27. April 2003, 20.00 Uhr

Ort: Hotel Ibis, 1060 Wien, Mariahilfer Gürtel 22-24

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Doris Wagner;
BMI/Mauthausen-Memorial
Telefon: (01) 53126-5114,
doris.wagner@bmi.gv.at

Mag. Karin Holdhaus;
BMI/Kabinett des Bundesministers
Telefon: (01) 53126-2017,
karin.holdhaus@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001