Geschäftsführer-Wechsel bei den VIER PFOTEN

Helmut Dungler geht zu International, Attila Cerman folgt ihm in Österreich

Wien (OTS) - Attila Cerman heißt der neue Mann an der Spitze von VIER PFOTEN Österreich. Er folgt VIER PFOTEN-Gründer Helmut Dungler nach, der wiederum die Leitung des internationalen VIER PFOTEN-Büros, Sitz in 1050 Wien, übernahm, das gestern offiziell eröffnet worden ist. Cerman, wie Dungler Jahrgang 1963, will die Arbeit der Organisation in Österreich "im wesentlichen weiterführen, wie es unsere Unterstützer von uns gewohnt sind. Der Druck auf die politisch Verantwortlichen muss jedoch verstärkt werden, vor allem angesichts der schleppenden Entwicklungen in Sachen Bundestierschutzgesetz. Denn die Verhinderung von Tierleid fängt auf gesetzlicher Ebene an".

Attila Cerman ist bereits seit seiner Mittelschulzeit in NPO (Non Profit-Organisationen) tätig: "Was mich interessiert, ist und war immer die aktive Mitgestaltung meiner Umwelt, der Welt, in der wir leben. Das ist es, wofür ich mich persönlich und mit meiner Arbeitskraft seit jeher einsetze."

Der Wille zur Veränderung ist sein Antrieb, und das seit bereits über 20 Jahren, in denen sich Cerman u. a. als Sprecher der IÖGV (Interessensvertretung österreichischer gemeinnütziger Vereine), Fundraiser und Pressereferent bei Greenpeace Österreich oder im Rahmen von EZA-Projekten in Brasilien engagiert hat. Das VIER PFOTEN-Team unterstützt er seit Anfang 2001, zunächst als Presseverantwortlicher bei der Aufdeckung des Medikamentenskandals in der heimischen Schweinemast, dann als Marketingleiter und zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer.

Als Arbeitsschwerpunkte nennt Cerman u. a die Bereiche Intensivtierhaltung, Fleisch- und Futtermittelkontrolle sowie Tierversuche. Wichtig ist ihm überdies, auch die Jugendlichen verstärkt für Tierschutzanliegen zu interessieren.

Der Grundstein der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN wurde am 4. März 1988 von Helmut Dungler in Wien gelegt. Seit diesem Zeitpunkt finanzierte sich der Verein ausschließlich durch private Spendengelder. Im Sommer 1999 wurden die VIER PFOTEN in eine Stiftung umgewandelt und 2001, als einzige Tierschutzorganisation Österreichs, mit dem Spendengütesiegel ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz
Mag. Gina Maria Knotzer
Tel.: (++43-1) 895 02 02 / 66
Handy: 0664/308 63 03
gina.knotzer@vier-pfoten.at
http://www.vier-pfoten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0001