ARBÖ: Vizebürgermeister Ferk: "Mit dem ARBÖ hat's wunderbar geklappt"

Dank des ARBÖ-Sicherheitspasses wurde Unfallwagen gratis aus Italien heimgebracht

Wien (OTS) - "Mit dem ARBÖ hat's wunderbar geklappt", stellte der Grazer Vizebürgermeister Walter Ferk nach italienischem Kurzurlaub mit böser Osterüberraschung sichtlich erleichtert fest.

Nach einem unverschuldeten Unfall in Italien, ohne Personenschaden, steckte sein schwarzer VW-Passat noch am Osterdienstag in Fano fest. Totaler Frontschaden, völlig fahrunfähig. etwa 700 Kilometer von Graz entfernt, 40 Kilometer südlich von Rimini. Der Vizebürgermeister, ARBÖ-Mitglied seit 20 Jahren, rief den ARBÖ zu Hilfe. Seit gestern steht der lädierte Wagen in Graz, in der gewünschten Fachwerkstatt. Heimgeholt mit dem ARBÖ-Ganzverlader, einem LKW Mercedes, den Erwin Kirchengast, Leiter des ARBÖ-Prüfzentrums in Graz, prompt losgeschickt hatte.

Das zusätzliche Glück für Ferk: Für den langen Heimtransport zahlt er keinen müden Cent. Denn der SP-Politiker ist stolzer Besitzer eines ARBÖ-Sicherheitspasses, der ARBÖ-Mitgliedern und ihren Familien gegen lediglich 28 Euro im In- und Ausland umfassenden Schutz bietet (u.a. auch Rettungsflüge aus dem Ausland). Das Geld ist gut investiert, wie der Fall Ferk zeigt: Ohne Sicherheitspass hätte er für die Rückholung des lädierten Wagens 1564 Euro zahlen müssen. Und ohne ARBÖ-Mitgliedschaft hätte ihn die Sache sogar 2244 Euro gekostet (Für ARBÖ-Mitglieder gibt es Rabatte).

Was der ARBÖ-Sicherheitspass alles kann

Der ARBÖ-Sicherheitspass bietet insgesamt über 30 verschiedene Vorteilspunkte, die sowohl das Fahrzeug als auch personenbezogene Leistungen für die Versicherten und ihrer Familie umfassen. Ein kleiner Auszug aus dem Leistungskatalog:

- Kfz-bezogene Leistungen

  • europaweite Hilfe im Pannenfall
  • Abschleppkoten im In- und Ausland
  • Fahrzeug-Heimtransport im Inland
  • Ersatzteileversand im In- und Ausland
  • Pannendienst im Ausland
  • Fahrzeug-Rücktransport aus dem Ausland
  • Übernahme der Garagierungskosten
  • Rücktransport nach Diebstahl aus dem Ausland
  • Wildschadenvergütung im In- und Ausland

- personenbezogene Leistung

  • Fahrtkosten für Rück. und Weiterreise im In- und Ausland
  • Hubschrauberrettung im In- und Ausland
  • Krankenverlegung nach Unfall im Inland
  • Krankenversicherung im Ausland
  • Krankenrückholung aus dem Ausland
  • Rückholung von Kindern aus dem Ausland nach Unfall bzw. Erkrankung der Eltern
  • Medikamentenversand ins Ausland
  • Kostenübernahme für Krankenbesuch im Ausland
  • Lotsendienst im In- und Ausland
  • Radfahrer-Haftpflichtversicherung / Ausland
  • Kreditschutz im Ausland
  • Mietwagendienst / In- und Ausland - AVIS und ARAC
  • Telefonkosten im In- und Ausland (Anforderung von Hilfeleistung)
  • Flugtickets / Ausland (für ungeplante, dringende Rückreise)
  • Personenruf im In- und Ausland
  • Abholung des Kfz im Ausland
  • Zollkostenvergütung im Ausland (Zoll- und Verschrottungskosten)
  • Insassen-Unfallversicherung im Ausland

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Presse u. Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Lydia Ninz
Tel.: ++43-1 891 21 280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001