Naturpark "Landseer Berge" führt Sternwanderung durch

Treffpunkt ist die Burgruine bei Landsee

St.Pölten (NLK) - Am Sonntag, 27. April, führt der Naturpark "Landseer Berge" aus allen 12 Katastralgemeinden bzw. aus den sechs Kommunen Schwarzenbach (Niederösterreich), Kobersdorf, Markt St. Martin, Kaisersdorf, Weingraben und Draßmarkt (Burgenland) die bereits vierte Sternwanderung zur Burgruine bei Landsee durch. Abmarsch von jeder Katastralgemeinde ist, je nach der Entfernung zur Burgruine, zwischen 8 und 9.30 Uhr. zwischen 11 und 13 Uhr gibt es einen Frühschoppen in der Burgruine, den die Blasmusik Sopron gestaltet. Auch eine Delegation aus der Region Sopron (Ungarn) wird im Naturpark "Landseer Berge" erwartet.

Weitere Informationen: Dipl.Ing. Gerhard Schlögl, Projektkoordinator des Naturparks "Landseer Berge", Telefon 05/9010 898 21, Fax 05/9010 898 24, Mobil 0664/411 87 71, e-mail info@landseer-berge.at, www.naturparke.at/landseer/home.html

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.Ing. Gerhard Schlögl
Projektkoordinator des Naturparks "Landseer Berge"
Tel.: 05/9010 898 21

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007