Petra Bayr: Trauriger Platz 1 für Österreich!

Österreichs Beitrag zur Entwicklungshilfe ist 2002 europaweit am stärksten gesunken

Wien (SK) "Die am Donnerstag veröffentlichten Zahlen der OECD über die Entwicklungshilfe-Ausgaben der 22 Mitgliedsländer zeigen ein trauriges Bild der derzeitigen österreichischen Außenpolitik", so Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für Entwicklungszusammenarbeit, am Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. Aus dem Jahresbericht des OECD-Entwicklungsausschusses ist zu entnehmen, dass Österreichs Ausgaben für Entwicklungshilfe im Jahr 2002 um 16,5 Prozent gegenüber 2001 gesunken sind. ****

Bayr bezeichnet diese Entwicklung als alarmierend. "Österreichs Bekenntnis zu einem 0,7-Prozent Anteil des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit, wie es als Ziel der Vereinten Nationen formuliert wurde, bleibt offensichtlich ein Lippenbekenntnis", so Bayr. "Nicht nur, dass wir unseren Anteil von 0,29 Prozent nicht gesteigert haben, sind wir auf 0,23 Prozent des Bruttonationaleinkommens im Jahr 2002 gesunken - das ist regelrecht beschämend!"

Bayr warnt ausdrücklich davor, "Zahlenkosmetik zu betreiben". Die Ausgaben für Entwicklungszusammenarbeit Österreichs werden auch heuer faktisch wieder sinken, wie die NGOs befürchten, jedoch rein rechnerisch womöglich höher erscheinen, da die Entschuldung der ärmsten Länder in der OECD-Statistik berücksichtigt werden.

Petra Bayr erinnert einmal mehr daran, dass Entwicklungszusammenarbeit weder Hobby noch Luxus seien. "Eine derartige Einschätzung wäre gefährlich naiv", so Bayr eindringlich. "Süd-Nord, arm-reich, hungrig-satt: diese Zweiteilung unserer Welt dürfen wir nicht einfach als gegeben hinnehmen, wir müssen sie überwinden, weil wir nur diese eine Welt haben! Sowohl Menschlichkeit als auch politische Vernunft fordern von Österreich eine faire Entwicklungszusammenarbeit." (Schluss) ml/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004