Große Putzaktion: Alte Donau wird gereinigt

Taucher unterstützen diese Aktion

Wien (OTS) - Kaputte Floßteile, demolierte Boote, alte Autoreifen, Fahrräder und sogar Einkaufswagerl landen immer wieder in der Alten Donau. Im Zuge einer Putzaktion, die vom 22. bis 26. April 2003 stattfindet, werden diese Gegenstände fachgerecht entsorgt.

Drei große Mulden wurden auf dem Parkplatz Ernst-Sadil-Platz (22. Bezirk) für die Aktion von der MA 48 bereit gestellt. Auch die Besitzer der an der Alten Donau gelegenen Badehütten können Gegenstände, die sich beim Frühjahrsputz aussortieren, in diesen Mulden werfen.

Tatkräftige Unterstützung gibt es heuer von 10-15 Tauchern der Wasserrettung und der WEGA, die an zwei Tagen der Alten Donau im Brückenbereich auf den Grund gehen und das beliebte "Freizeitparadies" von allem Unrat befreien. Zusätzlich zur Tauchaktion wird Treib- und Sperrgut entfernt, um langfristig das für unsere Stadt so wichtige Gewässer zu erhalten.

Wer Hinweise auf Gerümpel in der Alten Donau hat, meldet dies bitte der MA 45.Wasser-Hotline 0664/815 63 31. (Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
vit@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017