Kuntzl: Wirtschaft ist bei Kindergeld endlich hellhörig geworden

Überzeugungsarbeit in ÖVP-Reihen notwendig

Wien (SK) SPÖ-Familiensprecherin Andrea Kuntzl begrüßte am Dienstag die Forderungen von Vize-Wirtschaftskammer-Generalsekretär Reinhold Mitterlehner zum Kindergeld: "Offenbar spürt die Wirtschaft bereits den Arbeitskräftemangel und ist endlich hellhörig geworden." Mitterlehner habe gegenüber den "Salzburger Nachrichten" erkannt, was Studien mehrfach bestätigen - nämlich dass das Kindergeld in der derzeitigen Form ohne Begleitmaßnahmen die Frauen aus dem Arbeitsmarkt drängt. "Will Mitterlehner glaubwürdig sein, muss er auch die nächsten Schritte setzen", so Kuntzl, "und das ist allem voran die Überzeugungsarbeit in den eigenen ÖVP-Reihen bezüglich einer dringenden Reform des Kindergeldes sowie einer Betriebskindergarten-Initiative." (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002