Donaustadt: BV Effenberg eröffnet "Senioren-Tage"

23. bis 25. April im "Donauzentrum": Information und Beratung für Senioren, Eintritt frei

Wien (OTS) - Der Bezirksvorsteher des 22. Bezirkes, Franz-Karl Effenberg, eröffnet am Mittwoch, 23. April, um 10 Uhr, in der Arena des "Donauzentrums" (Zugang: beim Schrödingerplatz) die heurigen "Donaustädter Senioren-Tage". Bis Freitag, 25. April, können die Besucher täglich zwischen 10 und 18 Uhr mannigfache Informations- und Beratungsangebote in Anspruch nehmen. Neben Gesundheitstests (Magistratsabteilung 15: Blutdruck-Messungen, Überprüfung von Sehkraft und Lungenfunktion) stehen zahlreiche Vorführungen, von der Erste-Hilfe-Leistung bis zur Computer-Präsentation, auf dem Programm. Hilfreiche Einrichtungen wie der "Kontaktbesuchsdienst", das "Gesundheitszentrum Donaufeld", das "Nachbarschaftszentrum Rennbahnweg" und das "Pflegezentrum Donaustadt" stellen sich vor. Der Zutritt ist kostenlos.

Die Senioren-Beauftragte des 22. Bezirkes wie auch Mitarbeiter der "Wiener Krebshilfe" und Fachleute der Gebietskrankenkasse stehen den Gästen gerne zur Verfügung. Die Magistratsabteilung 47 informiert über Leistungen der Stadt Wien für betagte Bürger (Heimhilfe, Geriatrische Tageszentren, etc). Vom Senioren-Kontaktbeamten der Polizei bis zu den Rettern des Arbeiter-Samariter-Bundes reicht der weite Bogen an kompetenten Gesprächspartnern. Das "Pensionisten-Wohnhaus Tamariske" sowie die "Caritas Aspern" und viele weitere Stellen nehmen mit Info-Ständen an der Veranstaltung teil. Vom Reisebüro bis zur Bank ("Senioren-Konto") und Versicherung sind etliche Firmen bei den "Senioren-Tagen" um die Gunst älterer Menschen bemüht. Die Fülle an Teilnehmern reicht vom Hörgeräte-Erzeuger bis zu einem Esslinger Kultur-Verein. An den drei "Senioren-Tagen" sorgt ein buntes Unterhaltungsprogramm (Publikumsliebling Hilli Reschl, Ingrid Riegler, Autor Ernst Hinterberger, u.a.) für Frohsinn. Beim "Glücksrad" eines bekannten Geldinstituts können die Besucher laufend schöne Sofortgewinne erzielen. Die "Große Schlussverlosung" geht am Freitag, 25. April, um 17 Uhr, über die Bühne. Wertvolle Reise-Gutscheine, Zeitungsabonnements und andere Preise werden unter den Besuchern ausgespielt. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014