Verkehrsmaßnahmen

Beendete Baumaßnahmen im höherrangigen Straßennetz

Wien (OTS) - Baumaßnahmen im höherrangigen Straßennetz, die kürzlich beendet wurden oder kurz vor Beendigung stehen:

o Bauende noch am Freitag vor Ostern
- 7., Schottenfeldgasse 74 (Herstellung einer Zuleitung zu einem Neubau durch die Wasserwerke).
- 9., Lazarettgasse 31 (Erneuerung einer überalterten Wasser -Anschlussleitung).
o Bauende am Dienstag
- 3., Plateaubereich Boerhavegasse/Klimschgasse (Umbau durch die MA 28 zur Hebung der Verkehrssicherheit).

Wiener Stadtautobahnen: Bei Leitschienen Stahl statt Aluminium

Gemäß einer Vorgabe der ASFINAG werden schrittweise in ganz Österreich auf den Autobahnen und Schnellstraßen aus Gründen der Verkehrssicherheit die bestehenden Aluminiumleitschienen durch solche aus Stahl ersetzt. Bei der Ostautobahn im Wiener Bereich, der von der MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau, im Auftrag der ASFINAG betreut wird, betrifft das die Fahrtrichtung Zentrum von der Landesgrenze Wien/NÖ (Baukilometer 6,65) bis in Höhe Gaswerksteg, kurz vor dem Knoten Prater (Baukilometer 0,3).

Die Arbeiten auf der A 4 laufen am Mittwoch, dem 23. April, an und zwar im Abschnitt von der Landesgrenze bis zur Schrägseilbrücke (Baukilometer 2,8); außerdem auf allen vier Auf- und Abfahrtsrampen der Anschlussstelle "Simmeringer Haide". Dazu seitens der Bauleitung der MA 28, Ing. Michael Rischer: "Grundsätzlich werden wir im Schichtbetrieb arbeiten - Tag, Nacht, Wochenende - wobei auf der Hauptfahrbahn am Rand beziehungsweise Pannenstreifen, bei Tag und im Bereich des Mittelstreifens bei Nacht gearbeitet wird. Die Rampen im Bereich der Simmeringer Haide stehen an den Wochenenden auf dem Arbeitsprogramm". Das voraussichtliche Gesamtbauende ist mit 13. Juni terminisiert.

o Arbeiten auf der rechten Fahrbahnseite (Pannenstreifen) im Zeitraum 23. April bis voraussichtlich 23. Mai. Durchführung bei Tag, Sperre des Pannenstreifens mittels Warnlichtanhänger und Längsabgrenzung zur Fahrbahn mittels Leitbaken und Fahrbahnhüten. Die Fahrgeschwindigkeit wird auf 80 Stundenkilometer beschränkt.
o Die Arbeiten im Mittelstreifenbereich werden in der Nacht von
28. auf 29. April begonnen. Die erste Rampe wird am Wochenende
26. bis 28. April in Angriff genommen. Darüber erfolgen noch zeitgerechte Meldungen in der rk.
o Auch im Bereich des Knotens Kaisermühlen (Verschneidung
A 23/A 22) muss auf 2 Brücken die Leitschienenkonstruktion getauscht werden. Dieser Baubeginn ist noch nicht festgelegt,
und wird dann noch rechtzeitig über die rk gemeldet.
o Der Leitschienentausch im A 4-Abschnitt zwischen der Schrägseilbrücke (Baukilometer 2,8) und dem Gaswerksteg (Baukilometer 0,3) wird später in einem mit den Belagsarbeiten
in diesem Baulos, im Sommer 2003 durchgeführt. Darüber wird eine eigene Baustellenmeldung veröffentlicht.

Am kommenden Donnerstag beginnende Baumaßnahmen

Am Donnerstag, dem 24. April, beginnende Baumaßnahmen:

o 3., Plateau Ungargasse/Linke Bahngasse. In Zusammenhang mit der Oberflächenherstellung im Zuge des Ausbaues der "S 7" erfolgen durch die MA 28 (Referat Sonderbauten) die Herstellung bzw. der Rückbau der Gehsteigabsenkungen in diesem Bereich, auch eine Verkehrslichtsignalanlage wird errichtet. Bauende
voraussichtlich am 30. April. Die begleitenden
Verkehrsmaßnahmen:
- Ungargasse auf Seite der ungeraden Nummern (stadteinwärts). Sperre des Gehsteigs und Errichtung eines Ersatzgehsteigs in
der Parkspur.
- Auf Seite der Station "Rennweg" (Fahrtrichtung Gürtel). Aufrechterhaltung des Fußgängerverkehrs auf einem Restgehsteig, Sperre des Gehsteigs im unmittelbaren Arbeitsbereich und Errichtung eines Ersatzgehsteigs auf der Fahrbahn. Der Individualverkehr wird über das richtungführende Gleis der Linie "O" umgelenkt.
- Außerhalb der Arbeitszeit keine Behinderung des Fließverkehrs. o 17., Dornbacher Straße in Höhe Nummer 121, Schleife "Neuwaldegg" (Endstation) der Straßenbahnlinie "43". Aus Gründen der Betriebssicherheit erneuern die Wiener Linien die Gleise, anschließend wird der Straßenausgleich hergestellt. Bauende voraussichtlich am 30. Juni. Für den Individualverkehr erfolgt
im Abschnitt Dornbacher Straße Nummer 117 bis 123 eine Regelung durch die Polizei.
o 21., Brünner Straße Nummer 85 bis 97; Trillergasse, Querung im Zuge der Brünner Straße. WIENSTROM-Kabellegung, bei der ein überalterter störungsanfälliger Kabelstrang der Bahnstromversorgung erneuert wird. Bauende voraussichtlich am
23. Mai. Die Verkehrsmaßnahmen:
- Längslegung: Gehsteigsperre, Halteverbot und Ersatzgehsteig am Fahrbahnrand.
- Querung: Halbseitig bei Nacht von 19 Uhr bis 6 Uhr früh. Außerhalb der Bauzeit wird die Künette überbrückt.

Allgemeine Informationen:

o Wiener Wasser - MA 31: http://www.wien.at/ma31/
o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004