ÖAMTC: Die verkehrsreichen Wochenenden setzen sich fort

Beginn einwöchiger Maiferien in Holland, Ende der Osterferien in neun deutschen Bundesländern sowie in Teilen Belgiens

Wien (ÖAMTC-Presse) - Nach Informationen des ÖAMTC setzen sich die verkehrsreichen Wochenenden fort. In Holland beginnen einwöchige Maiferien, in neun deutschen Bundesländern sowie in Teilen Belgiens (Wallonen) enden die Osterferien. Der Urlauberschichtwechsel wird sich speziell auf den Transitrouten in Westösterreich bemerkbar machen.

Die Bautätigkeit auf den Autobahnen ist mittlerweile voll im Gange. Zahlreiche Baustellen werden den Verkehrsfluss erheblich stören. So müssen die Autofahrer unter anderem in Oberösterreich vor einem neun Kilometer langen Baustellenbereich auf der Innkreis Autobahn (A 8) zwischen Bad Schallerbach und Ried im Innkreis in beiden Richtungen Verzögerungen einplanen. Eine empfindliche Engstelle wird den Verkehrsablauf laut ÖAMTC auch in Kärnten auf der Süd Autobahn (A 2) zwischen dem Knoten Klagenfurt/West und Pörtschach/Ost beeinträchtigen.

Im Westen erwartet der ÖAMTC Stauungen auf der Rheintal Autobahn (A 14) vor den jeweiligen Tunnelportalen bei Bregenz und Feldkirch sowie auf der Verbindung über den Fernpass im Zuge der B 179 zwischen Nassereith und Füssen in Bayern.

Am Freitag ist Feiertag in Italien

Der ÖAMTC macht die Autofahrer aufmerksam, dass am Freitag (25. April) in Italien ein Feiertag ist. Viele der Nachbarn aus dem grenznahen Bereich werden dies zu einem Einkaufsbummel in Kärnten und Tirol nutzen. Der Zustrom in die Einkaufszentren im Großraum von Innsbruck und Villach wird spürbar stärker sein. Der ÖAMTC erinnert, das Feiertagsfahrverbot für Schwerfahrzeuge ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sowie allgemein für Lkw-Züge und Sattelschlepper in Italien zu beachten.

Wien: Am Sonntag Sperre der äußeren Mariahilfer Straße

Am Sonntag (27.04.) wird die äußere Mariahilfer Straße zwischen Westbahnhof und Schwendermarkt in der Zeit von 07.00 bis 12.30 Uhr wegen einer Laufveranstaltung zeitweilig gesperrt. Als Zufahrten zum Westbahnhof stehen den Autofahrern laut ÖAMTC der Gürtel oder die Felberstraße zur Verfügung.

Ende der Verwendungsfrist von Spikereifen

Das Fahren mit Spikereifen in Österreich ist noch bis einschließlich Montag, 28. April erlaubt. Ab Dienstag (29. April) sind die "Genagelten" tabu, so der ÖAMTC.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002