SPÖ-Termine von 21. April bis 27. April 2003

MITTWOCH, 23. April 2003:

10.00 Uhr Jarolim bei Enquete "Moderne Jugendgerichtsbarkeit für Österreich"

Die SPÖ veranstaltet eine Enquete zum Thema "Moderne Jugendgerichtsbarkeit für Österreich" mit Impulsreferaten von Dr. Beate Matschnig (Richterin am Jugendgerichtshof
Wien), Ao. Univ. Prof. Dr. Christian Grafl (Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien), Univ.Prof. Dr. Max H. Friedrich (Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters, Wien), DSA Monika Pinterits (Kinder- und Jugendanwältin des Landes Wien), Dr. Astrid Henhofer (Stellvertreterin d. Obmannes der Fachgruppe Jugendrichter, Richterin am OLG Linz), Dr. Günther Böhler (Mitglied des Vorstandes der Fachgruppe Jugendrichter, Richter am Landesgericht Innsbruck), Honorarprofessor Horst Viehmann (Ministerialdirigent des deutschen Bundesministeriums der Justiz i.R.). Begrüßung, Einleitung, Moderation und Schlusswort hält SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim (10 bis 13 Uhr, Parlament, 1, Reichsratsstraße, Eingang Tor 4, Budgetsaal).

DONNERSTAG, 24. April 2003:

10.30 Uhr Gaßner - Pressekonferenz

SPÖ-Kommunalsprecher Kurt Gaßner nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Bundesregierung und Gemeinden - ein fatales Verhältnis" Stellung (10.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

SAMSTAG, 26. April 2003:

9.00 Uhr Landesparteitag der SPÖ Wien

Der Landesparteitag der SPÖ Wien steht unter dem Motto "Anders. Besser. Wien." Die Schwerpunkte am Vormittag umfassen Reden des SPÖ-Bundesvorsitzenden Alfred Gusenbauer und des Landesvorsitzenden der Wiener SPÖ, Bürgermeister Michael Häupl. Die Begrüßung wird der Kärntner SPÖ-Landesvorsitzende, LHStv. Peter Ambrozy vornehmen. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Behandlung von Anträgen und Resolutionen sowie die Neuwahl des Vorstandes (9 Uhr, Austria Center Vienna, Bruno Kreisky Platz 1, 1220 Wien).

9.00 Uhr Bauer bei Diskussion "Patientenzufriedenheit - Wohlbefinden - Glück"

In Zusammenarbeit mit der Ärztekammer NÖ, der Donau-Universität Krems und der Landesakademie NÖ veranstaltet das Institut für experimentelle Glücksforschung (IFEG) eine Diskussion zum Thema "Patientenzufriedenheit - Wohlbefinden - Glück". Impulsreferate halten Ernst Gehmacher, Karl Sablik, Eugen Hauke u.a. Die Begrüßung erfolgt durch IFEG-Präsidenten, SPÖ-Abgeordneten Hannes Bauer (9 Uhr, Schloss Mailberg, Mailberg, NÖ, Bezirk Hollabrunn).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002