Zwischen Meer, Steppe und Urwald 50 Jahre Forschungsreisen - 50 Jahre Volksbildner

Presseeinladung - Buchpräsentation - Ferdinand Starmühlner

Wien (OTS) - Zwischen Meer, Steppe und Urwald
50 Jahre Forschungsreisen - 50 Jahre Volksbildner

Dienstag, 22.4.2003, 18.00 Uhr
Naturhistorisches Museum - Kinosaal
1010 Wien, Burgring 7

Der Bildband "Zwischen Meer, Steppe und Urwald. 50 Jahre Forschungsreisen - 50 Jahre Volksbildner" ist das 12. populärwissenschaftliche Reisebuch des bekannten österreichischen Zoologen Univ. Prof. i. R. Dr. Ferdinand Starmühlner vom Institut für Zoologie an der Universität Wien. Das Buch zeigt in zahlreichen Bildern die Erlebnisse aus 50 Jahren Forschungsreisen seit 1949, als der frischgebackene Doktor der Zoologie mit 22 Jahren seine erste Expedition unternahm. Sie führte ihn mit drei Kollegen in einem Geländewagen von Wien über Triest und Beirut in den Iran und nach West-Afghanistan. 1952 folgte der Autor einer Einladung des Wiener Meeresforschers Dr. Rupert Riedl zur Untersuchung der Meereshöhlen im Tyrrhenischen Meer. Nach Studien an Wienerwaldbächen fuhr der Autor mit zwei Kollegen nach Island, um die Fauna der heißen Quellen zu untersuchen. Ab 1958 dehnte Prof. Starmühlner seine Forschungen auf die Urwald-Berggewässer isolierter tropischer Inseln aus. Mehrmonatige Aufenthalte führten bis 1977 zu den Inseln des Indischen Ozeans (Madagaskar, Seychellen, Komoren, Maskarenen, Sri Lanka, Andamanen) und auf zahlreiche Südseeinseln (Papua-Neuguinea, Neubritannien, Salomonen, Neue Hebriden, Neukaledonien, Fidschi, Samoa, Tonga, Tahiti). 1979 erfolgten vergleichende Forschungen auf den Vulkan-Urwaldbergen der Kleinen Antillen, Guadeloupe, Dominica, Martinique. Mehrere Male konnte der Autor mit seiner Frau und Freunden Südindien (Kerala) besuchen, wobei sie Gäste der Maharadscha-Familie Varma waren. Weitere Besuche galten Nepal, Bombay, New Delhi, Agra, Kalkutta, Madras, Bangalore und Mysore, sowie Rangun, Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok, Taiwan, Korea, Neuseeland und Australien. Von allen Reisen brachte der Autor zahlreiche Farbdias und Farbfilme für seine Vorträge im Rahmen der Volksbildung und im ORF mit.

Rezensionsexemplare für die Presse bei der Veranstaltung.

Ferdinand Starmühlner: Zwischen Meer, Steppe und Urwald.
Format 13x21 cm, 296 Seiten, Edition Volkshochschule, Wien 2002 Preis: EUR 22,- (+anteilige Versandkosten)

Rückfragen & Kontakt:

Verband Wiener Volksbildung
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 891 74 - 19 DW,
herbert.schweiger@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005