ÖAMTC: Verbindung Lech - Warth im Arlberggebiet wieder befahrbar

Sicherheitssperre aufgehoben

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ab heute, Mittwoch 16. April, 16.00 Uhr ist laut ÖAMTC-Informationszentrale die Verbindung Lech - Warth im Arlberggebiet im Zuge der Lechtal Straße (B 198) wieder befahrbar. Die Straße war bis auf wenige Tage über die Wintermonate wegen Lawinengefahr gesperrt, so der ÖAMTC.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001