Verkehrsmaßnahmen (2)

Behebung eines Wassergebrechens in Mauer

Wien (OTS) - Im 23. Bezirk, Mauer, ist im Plateaubereich
Speisinger Straße/Wittgensteinstraße im Rohrnetz der Wasserwerke (MA 31) ein Gebrechen an einem Schieber aufgetreten. Die Behebung des Schadens erfolgt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen 19 Uhr und 5 Uhr früh. Die Fahrspur stadteinwärts muss gesperrt werde, der Individualverkehr wird über den Gleiskörper der Straßenbahn umgeleitet; stadtauswärts wird es keine Behinderung geben.

WIENSTROM-Kabellegungen im 5. Bezirk

Nach den bereits angelaufenen Kabellegungen der WIENSTROM im 5. Bezirk in der Wiedner Hauptstraße nach der Ramperstorffergasse/Geigergasse, die nur im Gehsteigbereich durchgeführt werden (voraussichtliches Ende 25. April) werden nunmehr die Arbeiten dieser Tage im anschließenden Bereich fortgesetzt und voraussichtlich bis 28. Mai dauern. Die betreffenden Abschnitte und Verkehrsmaßnahmen:
o Wiedner Hauptstraße Nummer 144 bis 158.
o Reinprechtsdorfer Straße, Nummer 1 sowie möglicherweise Querung von 1 nach 2.
o Matzleinsdorfer Platz 1 bis 2.
- Bei den Längslegungen werden Restgehsteige aufrechterhalten
und teilweise die Parkspuren gesperrt.
- An der Querung wird gegebenenfalls halbseitig bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr, gearbeitet.

Allgemeine Informationen:
o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/
o Wiener Wasser: http://www.wien.gv.at/ma31/
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011