Verkehrsmaßnahmen

Beendigung verkehrswirksamer Baumaßnahmen

Wien (OTS) - Noch vor Ostern wurden bzw. werden etliche verkehrswirksame Baumaßnahmen im höherrangigen Straßennetz beendet:

Kürzlich abgeschlossene Kabellegungen der WIENSTROM
o 3., Marxergasse 1 bis gegenüber 6, Querung im Zuge Gigergasse; Vordere Zollamtsstraße 7 bis 9; Markthallenbrücke, Querung im Zuge Marxergasse.
o 6., Gumpendorfer Straße 24.
o 22., Großer Biberhaufen, Biberhaufenweg zwischen Naufahrtweg und Luitpold Stern-Gasse.
o 23., Atzgersdorf, Breitenfurter Straße 306 bis 308.

Erste Bauphase in der Hausfeldstraße beendet

Im 22. Bezirk, östlich von Hirschstetten/Oberes Hausfeld, wird durch die MA 28 in der Hausfeldstraße zwischen An den alten Schanzen und Portheimstraße ein Straßenumbauprojekt realisiert. Die erste Bauphase - der Abschnitt von An den alten Schanzen bis Ostbahnbegleitstraße - wurde soeben mit den Asphaltierungsarbeiten beendet. Die Restarbeiten in der Parkspur behindern den Fließverkehr nicht mehr. Die Baumaßnahmen in den weiteren Abschnitten werden voraussichtlich im Juli fortgesetzt; darüber wird in der rk zeitgerecht informiert.

Bauabschluss am Donnerstag, dem 17. April

Im 1. Bezirk WIENSTROM-Kabellegung auf dem Friedrich Schmidt-Platz gegenüber Nummer 3.

Bauende am Freitag, dem 18. April
o 5., Rechte Wienzeile 69, Hauptrohrumlegung der WIENGAS wegen
eines nachfolgenden Kanalbauvorhabens.
o 6., Webgasse von Schmalzhofgasse bis Höhe Nummer 29, Fernwärmerohrlegung.
o 7., Mariahilfer Straße 86 bis 88, WIENSTROM-Kabellegung.
o 18., Martinstraße, Querung von 62 nach 57. WIENSTROM- Kabellegung.

Zur Stunde angelaufene Gebrechenbehebungen

Zur Stunde ist in zwei Bereichen die Behebung von Gebrechen im höherrangigen Straßennetz angelaufen:

o 12., Altmannsdorf, Hetzendorfer Straße in Höhe Nummer 41 (zwischen Breitenfurter Straße und Altmannsdorfer Straße). Die
WIENGAS arbeitet an einem Hauptrohr mit 250 Millimetern Durchmesser, und geht davon aus, die Arbeiten um etwa 17 Uhr abschließen zu können. Die Fahrspur von der Breitenfurter Straße in Richtung Altmannsdorfer Straße wurde gesperrt, es besteht "Wartepflicht für eine Fahrtrichtung".
o 23., Alterlaa, Anton Baumgartner-Straße nach dem Plateau Altmannsdorfer Straße, in Richtung U-Bahn-Station "Alterlaa". Gebrechenbehebung durch die Wasserwerke (MA 31) an einem Hauptstrang mit 400 Millimetern Durchmesser, die voraussichtlich bis Donnerstag, 17. April, früher Nachmittag, dauern wird. Die beiden mittleren Fahrspuren mussten gesperrt werden, eine
Fahrspur je Richtung wird aufrechterhalten.

Allgemeine Informationen:
o Wiengas: http://www.wiengas.at/
o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009