Grüner Landeskongress wählt neuen Parteivorstand

Klubobfrau Petrovic mit 90,6 Prozent in den Parteivorstand gewählt

Melk (OTS) - Der 19. ordentlichen Landeskongress der NÖ Grünen, der heute in Melk stattgefunden hat, stand nach der Wahl von Elisabeth Kerschbaum zur 1. NÖ Bundesrätin der Grünen ganz im Zeichen der Neuwahl des Parteivorstandes.

Das beste Ergebnis erzielte dabei Neo-Klubobfrau Madeleine Petrovic, die 90,6 Prozent der Delegiertenstimmen erhielt. Als vordringlichste Aufgabe des neu gewählten Parteivorstandes nannte Petrovic die Fortsetzung der regionalen Aufbauarbeit nicht zuletzt in Hinblick auf die Gemeinderatswahlen 2005. Ziel, so Petrovic, müsse es sein, die Grünen - wie bereits bei der Landtagswahl erreicht - auch langfristig als drittstärkste politische Kraft in Niederösterreich zu etablieren.

Erwartungsgemäß in ihren Funktionen bestätigt wurden Landesgeschäftsführer Thomas Huber mit 69,7 Prozent der Stimmen, Finanzreferentin Ursula Burda (90,3 Prozent), sowie die Vorstandsmitglieder Sepp Schaffer (80,8 Prozent), Sepp Wimmer (69,4 Prozent) und Christine Zsutty (77,8 Prozent). Neu in den Landesparteivorstand wurde auch die designierte Bundesrätin Elisabeth Kerschbaum gewählt, auf die 83,5 Prozent der Stimmen entfielen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen im NÖ Landtag
Pressesprecher Alexander Millecker
Tel.: 02742-9005-15132 bzw. 0676-84110655

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0002