ÖAMTC: Paragleiter-Absturz bei Graz

Christophorus 12 im Einsatz

Wien (ÖAMTC-Presse) - Zum Absturz eines Paragleiters kam es Sonntagnachmittag bei der Talstation der Schöcklseilbahn in Sankt Radegund bei Graz. Der 41-jährige Robert M. wurde beim Landeanflug von einer Windböe erwischt und stürzte daraufhin ca. 20 Meter ab.

Der Grazer musste vom ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 12 mit schweren Wirbelverletzungen ins UKH Graz geflogen werden.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001